Zuschauer überrascht von zu viel Sex gen dem “Traumschiff”

Auf der Reise nach Schweden kam es gleich mehrmals zu intimen Szenen an Bord. Dabei galt Sex auf dem “Traumschiff” doch eigentlich lange als tabu. Die Zuschauer zeigen sich im Netz verwirrt.

Foto-Serie mit 13 Bildern

Seit 40 Jahren begeistern die Geschichten rund um die Passagiere des “Traumschiffes” drei Mal im Jahr Millionen von Zuschauern. Themen wie Familiendramen, Liebeskummer oder Eheprobleme stehen dabei meist im Vordergrund. Einige Themen jedoch sind seit Jahren tabu: Über Politik und Religion wird auf dem ZDF-Liebesdampfer nicht gesprochen.

Auch Sex gibt es eigentlich keinen an Bord. Eigentlich. Die neueste Folge der Reihe jedoch überraschte das Publikum. Denn auf der Reise nach Schweden am zweiten Weihnachtsfeiertag kam es gleich mehrmals zum Akt der Liebe. Für das “Traumschiff” doch recht ungewöhnlich und für die Zuschauer wohl gewöhnungsbedürftig.

Zwischen Zara Svensson (Barbara Prakopenka) und Anton Straubinger (Joshua Grothe) knistert es gewaltig. (Quelle: ZDF/Dirk Bartling)

Nach etwa 45 Minuten landen die ersten beiden Passagiere im Bett. Zara Svensson und Anton Straubinger stehen als Holzwirtin und Umweltaktivist politisch eigentlich in gegensätzlichen Lagern. Das scheint zwischen den beiden jedoch das Feuer entfacht zu haben. Nur mit Laken bekleidet wälzen sie sich im Bett hin und her. Wie man das eben so macht.

Andrea Schmiede, die Schwester von Staff-Kapitän Martin Grimm, hat auf der Reise mit mehreren Männern Sex. Weil ihr Ehemann Oliver beruflich wegmuss, organisiert er ihr einen Touristenführer, den sie für einen Callboy hält. Zwischen den beiden knistert es, es kommt zum Kuss – und vermutlich mehr.

Oliver Schmiede (Thomas Scharff) und seine Frau Andrea (Ann Cathrin Sudhoff) wollen ihre Ehe retten. (Quelle: ZDF / Dirk Bartling)

Oliver erfährt von der Liebelei seiner Frau und versucht seine Ehe zu retten. Er serviert ihr Dosenravioli und alles ist wieder in Ordnung. Sie fällt ihm um den Hals – und wirft ihn aufs Bett.

“Wieso haben die auf einmal Sex?”

Im Netz zeigen sich die Zuschauer verwirrt. “Wieso haben die auf einmal Sex?”, fragt zum Beispiel ein User auf Twitter. “Zweimal Sex im ‘Traumschiff’? Ui, ui, ui, jetzt gehts aber richtig ab”, kommentiert ein weiterer Nutzer. “Bisschen zu viel unangenehmer Sex für mich heute!”, schrieb auch ein anderer Zuschauer. Viele weitere Tweets à la “Schon wieder Sex?” sind im Netz zu lesen. 

Und was macht Kapitän Max Parger (gespielt von Florian Silbereisen) währenddessen? Der kugelt sich im Wald den Arm aus und muss von der neuen Schiffsärztin (Collien Ulmen-Fernandes) behandelt werden.