Worauf basiert „Cowboy-Bebop“? Lassen Sie die Originalbesetzung es enervieren

Es gibt einen Grund, warum Netflix’ Live-Action-Adaption von Cowboy Bebop eine sehr große Sache ist. Die ursprüngliche Anime-Serie war bei ihrer ersten Veröffentlichung ein absoluter Game-Changer und hat im Laufe der Zeit nur an Einfluss gewonnen. Seine Themen und Charaktere haben nicht nur Grenzen überschritten, wenn es darum geht, wie Anime als eine Form des Geschichtenerzählens verwendet wird, sondern der ursprüngliche Cowboy Bebop trug auch zur explodierenden Popularität des Genres in den Vereinigten Staaten bei.

Wenn Sie mir nicht glauben, können Sie die Originalstimme von Cowboy Bebop fragen, der mit Cosmopolitan darüber sprach, warum diese Show bis heute eine der größten aller Zeiten ist, wie ihre Geschichte Generationen beeinflusst hat und warum richtig Jetzt ist die perfekte Zeit, um Cowboy Bebop beim Einläuten einer neuen Ära zu beobachten.

Gehen wir zurück zum Anfang…

Die ursprüngliche japanische Adaption von Cowboy Bebop erschien erstmals 1998, kurz nachdem sie 1997 zum ersten Mal als Manga veröffentlicht wurde wurde schließlich von Bandai Entertainment für eine englischsprachige Adaption lizenziert.

Die englische Originalstimme tat sich dann zusammen und begann, ihre Zeilen aufzunehmen, wodurch die ikonische Serie auf völlig neue Weise zum Leben erweckt wurde. “Wir sind alle Schauspieler. Du gehst ins Studio, machst deinen Auftritt und sagst ‘So lange und ich hoffe, die Leute sehen es sich an.’ Aber bei dieser Show hatten wir den Luxus der Zeit. Normalerweise geht es sehr schnell, wenn wir ein Synchronprojekt aufnehmen und aufnehmen. “ sagte Melissa Fahn, die Edward spielt. „Wir mussten ein bisschen mehr kreieren und es gab eine besondere Nuance, da uns dieser kleine Atemzug gegeben wurde, um wirklich mit unseren Charakteren zu spielen und ihnen mehr Leben einzuhauchen. Gott sei Dank hatten wir diese zusätzliche Zeit, denn sieh mal, es hielt stand Test der Zeit.”

“Anime-Produktionen haben kein sehr großes Budget. Sie treiben uns also sehr, sehr kreativ dazu, diese Zeilen so schnell wie möglich zu liefern. Diese Show hat das nicht getan. Wenn wir das an Produktionsfirmen weitergeben könnten die wir so sehr lieben, vielleicht würde das für viele weitere Serien einen großen Unterschied machen”, fügte Faye Valentines Synchronsprecherin Wendee Lee hinzu.

Bis heute gilt Cowboy Bebop als eine der besten synchronisierten Anime-Serien aller Zeiten. “Es hat uns geholfen, einige der Fans von Subs zu den Dubs zu machen. Ich treffe immer noch auf einige Puristen, aber ich habe keine Kritik an unserem Dub gehört”, sagte Beau Billingslea, der Jet Black spricht.

Wie wurde die Show in Amerika eingeführt?

Die Sprecher wussten nicht, dass die Show etwas Großes anstoßen würde: die Aufnahme von Anime in die Adult Swim-Reihe von Cartoon Network. Als der erste Anime in diesem Late-Night-Block ausgestrahlt wurde, stellte er das Genre einem neuen Publikum vor.

“Die Leute sagen immer noch, dass dies nach all den Jahren ihr Einstiegspunkt in Anime ist, da sie ihn mit Familienmitgliedern und Freunden teilen, die sich einfach weigern, Anime zu sehen”, bemerkte Steve Blum, der Spike spielt. “Das höre ich immer wieder, auf Conventions auf der ganzen Welt. Und das ist erstaunlich für eine Show, die über 20 Jahre alt ist, um das immer noch zu sein.”

Die ikonische Prämisse der Show über Kopfgeldjäger AKA Cowboys, die im Weltraum herumlaufen, wurde sofort ein Hit. Und Jahre später kann die Stimmenbesetzung nicht glauben, wie groß sie immer noch ist. “[We feel] so viel Stolz und Dankbarkeit”, sagte Beau Billingslea. “Wenn der Dub zerlumpt wäre, würden wir jetzt 20 Jahre später wahrscheinlich nicht hier sitzen.”

Sunrise Unterhaltung

Wann ging es wirklich los?

Die Show würde noch lange nach ihrer Premiere erfolgreich sein und sogar für mehrere volle Läufe bei Adult Swim zurückkehren. Obwohl die Sprecher festhalten, dass sie froh sind, dass ihre Auftritte dazu beigetragen haben, dass sie zu einem großen Erfolg wurden, schrieben sie die universelle Geschichte der Show, die in den 1990er und 2000er Jahren ihrer Zeit voraus war, als Grund dafür, dass sie sich letztendlich bewährt hat.

„Ich fand es unglaublich cool, wie der Western-, Rock-and-Roll- und Cool-Jazz-Appeal, den die Show von Anfang an hatte. Ich hatte keine Ahnung, dass es mich als Zuschauer auf die Probe stellen würde, das Material durchzustehen“, sagte Wendee , wobei Fayes Begegnung mit Gren in den Folgen 12 und 13 der Serie als herausragend hervorgehoben wird. “Es hat mich herausgefordert, meinen Geist noch mehr zu öffnen. Ich respektiere wirklich die Art und Weise, wie sie die Nervosität in der Show verfolgt haben und das war nicht nur der Schockwert. Es war intelligent und fragte dich, wie du über diese Dinge denkst und wie du reagieren wir auf sie. Wir haben komische Erleichterung und es gibt alberne Momente, aber es fordert den Betrachter immer noch heraus.”

Der Film Cowboy Bebop: The Movie aus dem Jahr 2003 ist der umsatzstärkste Anime-Film aller Zeiten und wurde kurz nach seinem Debüt vom aktuellen Anime-Vertriebsmoloch Funimation lizenziert. Der Film, der zwischen den Folgen 22 und 23 spielte, hält für Steve Blum immer noch einen besonderen Moment bereit.

„Es gab einen Moment, in dem ich in einem sehr ruhigen Moment, vor dem ich Angst hatte, wirklich in der Lage war, meine eigene Verletzlichkeit als Person und als Schauspieler zu erfassen. Die Arbeit an dieser Show hat mich als Person verändert und dann [I get] zu sehen, dass andere Menschen auf ihre eigene Weise verwandelt wurden. Jeder hat seine eigene persönliche Erfahrung damit gemacht und es ist so unglaublich befriedigend“, sagte er. „Ich spüre ein so großes Verantwortungsgefühl, wenn wir zu Kongressen gehen, um die Gefühle der Menschen dazu zu bestätigen und wie es ihnen in schwierigen Zeiten geholfen hat. Und ich denke, das ist das größte Geschenk, das jeder Schauspieler von seiner Arbeit bekommen kann, dass er tatsächlich geholfen hat, jemanden hochzuheben, weil er in einem dieser Gummiräume war, besonders 20 Jahre später, und es ist das Geschenk, das anhält geben, dass es Menschen in schwierigen Zeiten hilft.”

Sunrise Unterhaltung

Hier ist, warum Sie es überprüfen sollten

Cowboy Bebop ist jetzt zum Streamen auf Funimation, Hulu und Netflix verfügbar, was ihn zu einem der am leichtesten zugänglichen Anime-Titel in den USA macht, egal welchen Streamer Sie verwenden.

„Halten Sie Ausschau nach einer sehr progressiven Show, die ihrer Zeit weit voraus war und eine Feministin in der weiblichen Hauptrolle in der Show hatte, die sich gegen eine zufällige Gruppe von Jungs behauptete“, sagte Windee. „Es gibt eine Menge Nuancen. Es gibt ein bisschen zu essen, einen Bissen nach dem anderen. Und achten Sie auf die Details.

Und jetzt, da die Live-Action-Serie auf Netflix herauskommt, mit John Cho als Spike Spiegel, Mustafa Shakir als Jet Black und Daniella Pineda als Faye Valentine, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um zum Anfang zurückzukehren.

Der ultimative Leitfaden zum Beobachten von Cowboy Bebop

Cowboy Bebop

Bester Ausgangspunkt: Session #1 – „Asteroid Blues“

Dies sollte die offensichtliche Antwort sein, aber bei so vielen großartigen Empfehlungen sollten Sie vielleicht weiterspringen. Aber wie Wendee Lee betont: „Achten Sie auf die Details.

Schau jetzt

Cowboy Bebop der Film

Wenn Sie einen kleinen Vorgeschmack haben wollen: Cowboy Bebop: The Movie

“Der Film hatte für mich die besten Elemente der gesamten Serie auf eine schnelle, erstaunliche und wundervolle Weise. Ich denke, wenn jemand wirklich nicht die Geduld hätte, alle 26 Folgen zu sehen, würde ich sagen, schau dir den Film einfach an Geschmack dafür, dann gehe zurück und fange von vorne an”, sagt Steve Blum.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

OG Cast Fave: Session #17 – “Pilz-Samba”

„Normalerweise werden wir gefragt ‚Was ist dein Favorit?’ und wir gehen alle zum Mushroom Samba”, sagt Wendee Lee. Die Episode folgt der Gang, die eine sehr interessante Erfahrung mit halluzinogenen Pilzen macht. Ed, die als einzige keine hat, findet sich plötzlich mit dem treuen Corgi Ein an ihrer Seite auf der Suche nach dem Kopfgeldkopf.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

John Chos Auswahl: Session #5 – “Ballad of Fallen Angels”

„Was ich in Bezug auf Spike sagen würde, ich wusste, dass es vom Original aus so viele Orte gab, an die man gehen musste. Aber ich wusste, dass die Kathedralensequenz kommen würde“, sagt John. Die Episode folgt Spike, als seine Vergangenheit ihn einholt, als er ein sehr interessantes Kopfgeld bekommt.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

Mustafa Shakirs Wahl: Session #20 – “Pierrot le Fou”

“Das ist zurückhaltend, meine Lieblingsfolge. Als ich diese Folge sah, dachte ich: ‘Was?!’ Es hatte etwas an sich, das einfach nur Next Level Cool war.” Die Episode folgt Spike, als er einem Attentäter namens Le Fou gegenübersteht, nachdem er gesehen hatte, wie er jemanden tötete. Das einzige Problem ist, dass ihm noch nie jemand begegnet ist und überlebt hat, um die Geschichte zu erzählen.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

Daniella Pinedas Pick: Session #18 – “Speak Like a Child”

„Auch wenn ich nicht dabei wäre, denke ich, dass Faye natürlich mein Lieblingscharakter wäre. Ich denke, dass ihre Entstehungsgeschichte im Anime so interessant und anders ist. Obwohl die Serie 1998 gedreht wurde, ist Faye so ein zeitgenössischer Antiheld im besten Sinne.” Die Episode folgt Faye, als ihre Welt dank eines mysteriösen Pakets, das für sie ankommt, auf den Kopf gestellt wird.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

Cosmos Pick: Session #25: “The Real Folk Blues (Part 1)”

Erinnern Sie sich an all diese Verbindungsstücke? Diese Episode beginnt, alles auf die bestmögliche Weise zusammenzufügen. Und gerade als Sie dachten, das Bebop-Trio sei Ihr Lieblingsmatchup in der gesamten Serie, bringt eine besondere zufällige Begegnung zwei Charaktere auf epische Weise zusammen.

Schau jetzt

Cowboy Bebop

IMDB’s Pick: Session #26: “The Real Folk Blues (Part 2)”

Die meisten Shows haben heutzutage frustrierende Finale, aber Cowboy Bebop verschwendet keine Sekunde seiner letzten Episode. Es gibt einen Grund, warum es ein Fan-Favorit mit einer fulminanten Bewertung von 9,5/10 Sternen auf IMDB ist, was es zur am höchsten bewerteten Episode der gesamten Serie macht.

Schau jetzt


Associate Entertainment Editor
Tamara Fuentes ist derzeit Associate Entertainment Editor bei Cosmopolitan, wo sie über TV, Filme, Bücher, Prominente und mehr berichtet.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Berlin Ernachrichten