Wissenschaft: Kleine Enten schwimmen durch die Weltmeere

Auch kleine Enten können richtig weit schwimmen. Das haben Tausende Quietsche-Entchen gezeigt. Die Spielzeuge waren in einen Container gepackt, der vor ziemlich genau 30 Jahren von einem Schiff fiel. Der Container öffnete sich und die Badewannen-Enten schwammen los.

In den Jahren danach wurden die Entchen in vielen Regionen der Erde gefunden. Ins Wasser gelangt waren sie im Nordpazifik, zwischen Asien und Amerika. Angespült wurden sie etwa an den Küsten von Alaska, Australien und Hawaii. Einige gelangten sogar in einen anderen Ozean! Sie drifteten in den Atlantik und gelangten bis nach Großbritannien.
Dank der Pl…