Wissenschaft in jener Diskussion | Freie Verdichter

Mit Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaft befasst sich der Philosoph Klaus Mainzer in einem Online-Vortrag der Volkshochschule am Dienstag, 19.30 bis 21 Uhr. Professor Mainzer, der an Universitäten in Konstanz, Augsburg und München lehrt, erörtert Methoden wissenschaftlicher Erkenntnis und damit, was Wissenschaft kann und was nicht. Die Teilnahme ist kostenfrei, der Zugangslink bis Montag, 24 Uhr, nach Anmeldung unter www.vhs-chemnitz.de erhältlich. (fp)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen

Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)

Jetzt
0€
statt 20,99 €

Berlin Ernachrichten