Wissenschaft: Die Säumen dieser Künstlichen Intelligenz

Plus

Roboter in der Medizin – das klingt nach Science-Fiction. Ein Besuch der Uniklinik Ulm zeigt, dass manches davon schon Realität ist, manches bereitet aber auch Sorge.

Von
Markus Bär

1.776 Einzelbilder. Alles Schichtaufnahmen eines Brustkorbs, von einem männlichen Patienten, etwa Mitte 60. Eine wahre Datenflut, die Professor Meinrad Beer zu bearbeiten hat. Die Fragestellung lautet: Hat der Patient Entzündungsherde in der Lunge? Tuberkulosezeichen? Liegen am Ende gar „raumfordernde Prozesse“ wie Krebs vor?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Berlin Ernachrichten