Windhager erhält Austria Gütezeichen | Heizungstechnik | Technologie

Seit 100 Jahren bringt man den Namen Windhager mit Heizlösungen aus Österreich in Verbindung. Die Qualitätsstandards, für die das Unternehmen nun ausgezeichnet wurde, unterliegen laufend Kontrollen, um diese nicht nur einzuhalten, sondern zu optimieren. Besonders wichtig sind Windhager dabei auch regelmäßige, kritische Prüfungen durch externe Institutionen. Nach der Erneuerung der ISO 9001-Zertifizierung im vergangenen Jahr ließ sich das Unternehmen erst kürzlich von Quality Austria mit dem Gütezeichen für Österreichische Musterbetriebe zertifizieren. 

Im Rahmen der Zertifizierung hat der externe Auditor die komplette Organisation und das Prozess- und Qualitätsmanagement sowie Garantien und die Ökologiefreundlichkeit unter die Lupe genommen. Windhager konnte alle geforderten Kriterien mit Bestnoten erfüllen. Die Bereiche Produktion, Service und Kundendienst wurden vom Auditor dabei besonders gelobt. „Wir sind sehr stolz auf diese neue Auszeichnung“ freut sich Windhager Geschäftsführer Roman Seitweger. „Sie beweist, dass wir mit unserem Bekenntnis zu hoher Qualität Made in Austria auf dem richtigen Weg sind“. Windhager-Geschäftsführer Stefan Gubi ergänzt: „Das Austria Gütesiegel ist auch eine wertvolle Anerkennung für alle Mitarbeiter, die tagtäglich darum bemüht sind, unseren hohen Qualitätsstandard zu sichern und weiter auszubauen. Wir geben vielen Kunden damit einen guten Grund mehr, sich für eine Heizlösung von Windhager zu entscheiden“.