Wie Kate Middleton Mode nutzt, um George darauf vorzubereiten, König zu werden

Bei Kate Middleton und Prinz William geht es darum, ihren Kindern eine “normale” Erziehung zu ermöglichen (nicht sicher, wie “normal” das Leben sein kann, wenn Sie Ihre Oma in einem Schloss besuchen, aber okay!), was dazu führt, Prinz George beiläufig darüber zu informieren, dass er es werden wird King eines Tages ziemlich knifflig.

Laut dem königlichen Experten Duncan Larcombe erleichtert Kate George mit subtilen Hinweisen in der Garderobe in die Öffentlichkeit. “George fängt gerade erst an, sein Schicksal zu verstehen, aber Kate hat die Reise geplant”, sagte Duncan über The Sun zu OK!.

Beispiel? Als Prinz George mit seinen Eltern das EM-Finale im Wembley-Stadion besuchte. William war “begeistert von der Idee”, dass er ein englisches Hemd trägt, aber Kate wollte ihn in einem Anzug. “Sie hat George gezeigt, dass es einen anderen Ansatz erfordert, im Dienst zu sein. Er muss lernen, die königliche Rüstung anzulegen.”

JUSTIN TALLISGetty Images

Es stellt sich heraus, dass George im Alter von sieben Jahren gesagt wurde, dass er eines Tages König werden wird, aber William möchte immer noch, dass er eine normale Erziehung hat. Robert Lacey bestätigte dies in seinem Buch Battle of Brothers und sagte: “Von Georges frühesten Tagen an machte William keinen Hehl aus seinem Wunsch, seinem Erstgeborenen die beiläufige Initiation – oder Nicht-Initiation – zu ersparen, die er als Kind erlitten hatte. Williams Ziel als Vater, betonte der Prinz, sei es, seinem Sohn eine “normale Familienerziehung” zu ermöglichen, damit die Monarchie “relevant bleiben und mit der modernen Zeit Schritt halten kann”.

Offensichtlich ist George der dritte in der Thronfolge, also wird es eine Minute dauern, bis er König ist. Sein Großvater Prinz Charles ist der nächste in der Reihe, gefolgt von seinem Vater Prinz William.


Mehera Bonner ist eine Nachrichtenautorin, die sich auf Prominente und Royals konzentriert.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io