«Wetten, dass…?» ist zurück: Dies musst du zum Revival wissen

Sieben Jahre nach der letzten Sendung gibt es ein Comeback von «Wetten, dass…?». Durch den Abend führt Thomas Gottschalk (71), der die Show bereits während vier Jahrzehnten moderiert hat. An seiner Seite: Moderatorin Michelle Hunziker (44).

Wieso kommt die Show zurück?

Schon im März 2019 wurde angekündigt, dass Gottschalk anlässlich seines 70. Geburtstags die Sendung noch ein Mal moderieren werde. Diese hätte im November 2020 über die Bühne gehen sollen. Wegen der Pandemie wurde das Comeback aber ein Jahr nach hinten verschoben.

Wer kommt?

Zu Hochzeiten lockte die Samstagabend-Show bis zu 20 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Bildschirme. Grund dafür waren unter anderem hochkarätige Weltstars, die sich auf Gottschalks Couch die Klinke in die Hand gaben und aus dem Nähkästchen plauderten. Ob Bill Gates, Madonna, Heidi Klum oder David Beckham – wenn «Wetten, dass…?» rufte, kamen sie alle. Auch beim einmaligen Revival haben sich wieder grosse Namen angekündigt: ABBA, Helene Fischer, Udo Lindenberg, Joko und Klaas werden unter anderem zu sehen sein.

Was wird gewettet?

«Wetten, dass…?» wäre nicht dasselbe ohne eine Baggerwette. Dabei wird laut ZDF «exaktes Timing» gefragt sein. Weitere Wetten drehen sich um Darts, einen Hund, Musik-Hörgewohnheiten sowie eine U-Bahnfahrt. Natürlich wird es auch wieder prominente Wettpatinnen und -paten geben, die ihre allfälligen Wettschulden live in der Sendung einlösen müssen.

Berlin Ernachrichten