Welches sagt die Wirtschaft zum EU-Klimapaket? Die Aussichten sind hoffnungsfroh erst wenn trübe

Österreichs Wirtschaft ist beim EU-Klimapaket hin- und hergerissen zwischen Vorreiterrolle, Hoffnung auf Rückenwind und drohenden Mehrkosten.

In europäischen und österreichischen Unternehmen rauchen gerade die Köpfe. In der Tat stellt das Klimaschutz-Gesetzespaket, das die EU-Kommission am Mittwoch vorgelegt hat, viele Betriebe vor große Aufgaben. Bis 2030 sollen die Treibhausgase der 27 EU-Staaten statt um 40 Prozent nun um 55 Prozent unter den Wert von 1990 gesenkt werden. Hart wird es besonders für die Luftfahrt und Autobauer. Erste Aussagen zum EU-Klimapaket sind oft vage. Ja, man bekenne sich zum Klimaschutz, heißt es dann oft. Aber es gebe da …

Angebot auswählen und weiterlesen

30 Tage kostenlos testen0,00 €

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Weiterlesen

SN-Digital Einstiegsangebot2,97 €*

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digitalabonnent?

person

Hier anmelden

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

SN-Digital Folgeangebot2,97 €*

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Jetzt bestellen

Aufgerufen am 16.07.2021 um 12:03 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/was-sagt-die-wirtschaft-zum-eu-klimapaket-die-aussichten-sind-hoffnungsfroh-bis-trueb-106638487