Wedeler TSV: Karateka wollen Jugendabteilung nachdem Corona-Knockout wiederbeleben

Corona hat die Karateabteilung des Wedeler TSV hart getroffen. Gerade einmal vier Jugendliche sind geblieben. Nun wollen die Verantwortlichen den Bereich neu aufbauen.

Wedel | Respekt, Disziplin und Fairness – das sind die Werte, die Phillip Möller mit seinem Sport vermitteln will. Der 18-Jährige ist Abteilungsleiter Karate beim Wedeler Turn- und Sportverein (WTSV). Doch bevor er die Werte vermitteln kann, muss die Jugendabteilung quasi neu aufgebaut werden. Corona verpasste den Kampfsportlern symbolisch den Knockout.
Die…

Berlin Ernachrichten