Von Kopf solange bis Fuss: Sex per Podcast – Warum Frauen hinauf Audioerotik stillstehen

Warum Frauen auf Audioerotik stehen

Die allererste Erotik-CD? Ein absoluter Lustkiller!

Nur 10 Prozent der Nutzer von Femtasy sind männlich, obwohl zahlreiche erotische Spielarten und -partner zur Auswahl stehen.

Der Selbsttest

Dass diese Form der gestylten und aalglatten Erotik funktioniert, beweisen auch die unglaublichen Erfolge der «Fifty Shades of Grey»-Reihe.

Silvia Aeschbach ist Journalistin, Bloggerin und Autorin, sie schreibt u.a. für den «Tages-Anzeiger» und die «SonntagsZeitung». Sie hat mehrere Bestseller geschrieben. Ihr jüngster – «Sind denn alle guten Männer schon vergeben?» – erschien im Herbst 2020 im Wörterseh Verlag. Daneben führt sie die Stilberatung www.stilbüro.ch. Silvia Aeschbach lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in Zürich.

Publiziert heute um 05:30 Uhr

0 Kommentare