“Volksherrschaft braucht die Wissenschaft” | Clausthal-Zellerfeld

0
78

Im Herbst hatte die Landesregierung angekündigt, dass an den Hochschulen Niedersachsens massiv gespart werden müsse. Grund seien Steuerausfälle und besondere Belastungen durch die Corona-Pandemie. TU-Präsident Joachim Schachtner hält diese Pläne für ein fatales Signal. Damit werde der ganzen Region geschadet, sagt Schachtner im Gespräch mit GZ-Redakteurin Silke Römhild. Niedersachsen gefährde seine Position gegenüber anderen Bundesländern. Angesichts der ernormen Zukunftsaufgaben wie Klimawandel und Digitalisierung sucht der Vorsitzende der Landeshochschulkonferenz nach konstruktiven Lösungen. (Foto: Thomas Kreutzmann)

Mehr dazu »