Umschlagplatz Express – Carmen Dilch verlässt GO ASSET und widmet sich welcher Wissenschaft

Wien (OTS) – Nach 13 Jahren gelungener Aufbauarbeit verlässt DIFH Carmen Dilch MSc. MRICS den Logistikspezialisten GO ASSET, um das Thema „Logistikimmobilie der Zukunft“ stärker in Lehre und Forschung zu integrieren. Gleichzeitig baut GO ASSET das Team stark aus. Allein in diesem Jahr wurde mit Nicolas Weiss, Reinhard Steyer, Mischa Baric und Tobias Memminger das österreichische Team, sowie mit Alexandra Gacevicova und Kristina Hajnikova das slowakische Team um insgesamt 6 Personen erweitert. Derzeit werden von GO ASSET 10 Projekte in Österreich, der Slowakei und Slowenien umgesetzt.

„Carmen Dilch hat beim Aufbau dieses Erfolgs ganz wesentlich mitgewirkt, wofür ich Ihr außerordentlich dankbar bin. Weiters begeistert mich, dass sie das Thema Logistikimmobilie nun auf der Ausbildungs- und Forschungsebene weiter entwickeln wird – es gibt auf diesem Feld noch viel zu tun!“, meint CEO Mag. Andreas Liebsch MRICS. Dilch war stets im Bereich Ausbildung engagiert, sie war Vorstandsvorsitzende beim Alumninetzwerk der Absolventen von Immobilienausbildungen an der TU Wien (ImmoABS), sie lehrt an mehreren Hochschulen wie zum Beispiel der FH Campus Wien, der TU-Wien und ist Studiengangsleiterin des Masterstudiums für Real Estate Management am WIFI in Kooperation mit der FH Wien der WKW. „Am meisten freut es mich, dass wir mit Carmen weiter eng verbunden bleiben und das universitäre Know-how für unsere Projekte nutzen werden“, so Andreas Liebsch.

Über GO ASSET Development

Als unabhängiges und flexibles Unternehmen mit raschen Entscheidungswegen sowie einer starken Eigenkapitalbasis zählt GO ASSET seit der Gründung im Jahr 2006 als Experte für großvolumige Logistik-, als auch City-Logistikprojekte in AT und CEE/SEE.

Unter der Marke LOG CENTER entwickelt GO ASSET großvolumige Multi-Tenant-Logistikflächen in Süd- und Osteuropa, die an strategisch ausgezeichneten Verkehrsachsen liegen.

[www.goasset.at] (http://www.goasset.at/)

Berlin Ernachrichten