Ton…Sie sich den Titelsong von Beyonce’s Kids Sing Tina Knowles an!

Beyoncés Mutter Tina Knowles hat eine neue Facebook-Watch-Serie namens Talks With Mama Tina, und sie bat ihre Enkelkinder, den Titelsong zu singen – zusammen mit einem lockeren Vers von Queen Bey.

Tina hat auf Instagram eine Vorschau für die Serie mit dem eingängigen Thema veröffentlicht, die damit beginnt, dass ihre Enkel Blue Ivy, Sir, Rumi und Julez sagen: “Lass uns darüber reden, Oma!” Wirklich, so süß. Und dann singen wir Beyoncé: “Was auch immer es ist, wir können darüber reden. Sagen Sie mir, wie Sie sich fühlen, wir können darüber sprechen. Sagen Sie, was Ihnen in den Sinn kommt, wir können darüber sprechen. Einfache Gespräche ohne Einschränkungen, kommen und haben ein Gespräch mit Mama Tina.”

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Wir werfen auch einen Blick auf einige von Tinas Gästen in der Serie, darunter Zendaya, Kelly Rowland, Tiffany Haddish, Chloe und Halle Bailey, Storm Reid, Ciara und mehr. In ihrem Beitrag sagte Tina, dass sie “einige meiner Lieblingsleute zu mir nach Hause eingeladen hat und mit mir redet”, und erklärte, dass sie “es liebte, diese Show zu filmen und sich mit so vielen großartigen Leuten zusammenzusetzen, weil wir solche haben müssen” ehrliche, herzliche Gespräche und ich durfte sie zu meinem berühmten GUMBO machen!”

Tina bedankte sich auch bei Beyoncé und ihren Enkelkindern und sagte: “Danke an mein Baby @beyonce und meine wunderschönen Enkelkinder, dass sie diesen speziellen Titelsong für die Show gemacht haben. Seid ihr bereit zu sehen?”

Antwort: Ja. Kann buchstäblich nicht warten.


Mehera Bonner ist eine Nachrichtenautorin, die sich auf Prominente und Royals konzentriert.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io