Telefonseelsorge OWL erwartet viele Anrufe

Die Telefonseelsorge OWL wird auch über die Feiertage rund um die Uhr besetzt sein. Insgesamt 15 meist ehrenamtlich tätige Mitarbeitende hätten sich bereit erklärt, Schichten – manchmal sogar Doppelschichten zu übernehmen, sagte uns die zuständige Pfarrerin Petra Ottensmeyer.

“Die Anrufenden sollten allerdings etwas Geduld haben, wenn sie nicht gleich bei der Telefonseelsorge durchkämen”, so Ottensmeyer. In den letzten Wochen sei bei den Telefonaten Corona wieder mehr in den Vordergrund gerückt – die Angst vor einer Infektion, aber auch der Ärger über Corona-Maßnahmen. Die Diskussionen und Meinungen rund um Covid-19 spiegelten sich in den Anrufen wider, sagt Ottensmeyer. Aber jeder und jede sei bei ihnen willkommen. Wer nicht telefonieren möchte, kann der Telefonseelsorge auch eine Mail schicken oder mit den Mitarbeitenden chatten.

Nummer der Telefonseelsorge OWL 0800 / 111 0 111 oder 111 0 222