Süsse Träume – die Wissenschaft dieser Schokolade

Schokolade herzustellen, war immer schon eine Wissenschaft für sich. Nun soll auch der Kakao für perfekten Geschmack aus dem Labor kommen – und der Zuckeranteil sinken.

Hochwertige Zutaten, viel Erfahrung und ein tiefes Verständnis von Chemie und Physik: Das alles braucht es für eine wirklich gute Schokolade.

Picturepress

Das leichte Knacken zwischen den Zähnen, das Schmelzen auf der Zunge, das Feuerwerk an Aromen. Der Verzehr eines guten Stücks Schokolade ist für viele ein betörender Moment. Und wie so oft ist dieser mit viel Mühe verbunden. Es braucht hochwertige Zutaten, viel Erfahrung und tiefes Verständnis von Chemie und Physik, um eine Schokolade zu fertigen, die wirklich glücklich macht.

Berlin Ernachrichten