So viele offene Stellen wie seit dem Zeitpunkt Jahren nicht mehr – Wirtschaft


6.08.2021 12:56


(Akt. 6.08.2021 12:56)


Arbeitskräfte werden händeringend gesucht.
©APA/GEORG HOCHMUTH

Nach dem Einbruch im Corona-Jahr 2020 sind jetzt so viele Stellen offen wie nie zuvor. 138.600 Stellen sind laut Statistik Austria zu besetzen.

Die Zahl der offenen Stellen hat im 2. Quartal 2021 einen langjährigen Höchststand erreicht, das zeigen Daten der Statistik Austria am Freitag. Nachdem die ausgeschriebenen Stellen im Corona-Jahr 2020 signifikant zurückgegangen waren, gab es zuletzt wieder deutlich mehr offene Stellen. Auch gegenüber dem Vergleichsquartal 2019 meldet die Statistik Austria ein klares Plus.

138.600 offene Stellen laut Statistik Austria

Im 2. Quartal 2021 zählte die Statistik Austria im Produzierenden Bereich, im Dienstleistungsbereich und im öffentlichen Bereich 138.600 offene Stellen. Im Vergleichszeitraum 2020 gab es noch 84.800 offene Stellen in diesen Bereichen, im 2. Quartal 2019 waren es 129.100 ausgeschriebene Stellen. Nach einer “extremen Reduktion von offenen Stellen 2020”, sei die Zahl nun auf dem “Höchststand” seit 2009, erklärte eine Expertin der Statistik Austria im Gespräch mit der APA am Freitag.

Beim AMS wurden für das 2. Quartal 2021 89.000 offene Stellen gemeldet. Die Zahlen der Statistik Austria werden durch Befragungen von Unternehmen ermittelt. Sie umfassen auch jene Jobs, die von den Unternehmen nicht beim AMS gemeldet wurden, und sind deshalb um rund ein Drittel höher.