So kommst du wieder mit deinem Ex zusammen

Es ist die Handlung von praktisch jeder romantischen Komödie, jedem State-Tune und jeder Werbung für zuckerfreies Kaugummi: Diejenige, die davongekommen ist. Egal, ob Sie das Dumping gemacht haben oder nicht, sich von der Person zu verabschieden, von der Sie sich ziemlich sicher sind, dass Ihr Seelenverwandter dort oben ist, und vergessen, dass es in der Mittelschule ein Bildertag war. Es bläst hauptsächlich.

Und die Chancen stehen intestine, dass Sie wahrscheinlich auch darüber nachgedacht haben, die Dinge wiederzubeleben. Aber anstatt betrunken deinem Ex eine SMS zu schreiben oder ihm alle Geschenke von “The 12 Days of Christmas” zu schicken, wie in dieser Episode von The Business, gibt es ein paar Dinge, die du bedenken solltest, bevor du versuchst, deine alte Flamme zurückzugewinnen.

Erhalten Sie Zugang zu *All* von Cosmo

Aus diesem Grund haben wir eine ganze Reihe von Beziehungsexperten gefragt, was Sie beachten müssen, wenn Sie daran denken, die Person, deren Identify in Ihrem Telefon als “Keine SMS” angegeben ist, “einzuholen”. Bitte sorgfältig lesen.

1. Machen Sie eine ernsthafte Seelensuche.

Bevor Sie sich entscheiden, mit einer Boombox vor dem Fenster Ihres Ex zu stehen, sagt der lizenzierte Ehe- und Familientherapeut Payal Patel, dass es eine gute Idee ist, zuerst über Ihre Beziehung nachzudenken.

„Leider nehmen sich die Leute nicht oft die Zeit, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die sie an sich selbst und ihrem Spouse in der Beziehung gemacht oder nicht mochten“, erklärt sie. „Ich würde darüber nachdenken, warum die Dinge dieses Mal funktionieren würden und was an Ihnen oder ihnen anders ist, was diese Versöhnung möglicherweise anders machen würde.“

Entschuldigung, aber in vielen Fällen ist jemand aus einem bestimmten Grund Ihr Ex, sagt die Sexualpädagogin und Autorin von Building Open up Relationships, Liz Powell, PsyD. „Wenn sich nicht etwas Bedeutendes geändert hat, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass es jetzt besser wäre.

Wenn sich die Dinge jedoch erheblich geändert haben – Sie sind viel älter geworden, Sie haben Ihr Gepäck durchgearbeitet usw. –, dann besteht eine gewisse Opportunity, dass es funktionieren könnte“, erklären sie. „So oder so, ich denke, es lohnt sich, sich etwas Zeit zu nehmen, um wirklich zu prüfen, warum die Dinge beendet wurden und ob sich tatsächlich etwas geändert hat, um die Dinge jetzt anders zu machen.“

2. Seien Sie realistisch.

Nachdem sie sich lange angesehen hat, warum Ihre Beziehung endete und ob die Dinge jetzt anders sind oder nicht, sagt Dr. Liz, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was Ihre aktuellen Gefühle bedeuten. Es ist natürlich, immer noch etwas Liebe für deinen Ex zu haben, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass es eine gute Idee ist, etwas wieder aufzubauen.

„Unser Wunsch, einen Ex zu erreichen, ist oft eher der Wunsch nach einer idealisierten, sentimentalen Edition der Beziehung, als weil die Beziehung in der Gegenwart tatsächlich besser funktionieren könnte“, sagt Dr. Liz. “Ich denke, wir können uns auch in unseren eigenen Vorstellungen davon verlieren, was gut oder nützlich wäre und den Überblick verlieren, ob unser Ex überhaupt von uns hören möchte.”

Dr. Liz schlägt vor, sich zu fragen, warum die Beziehung endete, warum die Dinge jetzt besser wären und wie sich das Hören von Ihnen auf Ihren Ex auswirken könnte. Das Ausstrecken ohne ersichtlichen Grund kann mehr Schmerzen verursachen oder Wunden wieder öffnen, die bereits zu heilen begonnen haben.

3. Ziehen Sie in Erwägung, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Jeder kann von einer Therapie profitieren. Wenn Sie eine Trennung erleben oder sich fragen, ob Sie versuchen sollten, etwas mit einer alten Flamme neu zu entfachen oder nicht, sagt die Psychologin Mariana Bockarova, PhD, die Beziehungspsychologie an der University of Toronto lehrt, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um die Profis zu Amount zu ziehen .

Wenn wir an Beziehungen zurückdenken, tun wir dies oft mit einer rosaroten Brille und betrachten die Vergangenheit nicht aus einem objektiven Blickwinkel. Ein Therapeut kann dir dabei helfen, dich auf alle Aspekte der Beziehung zu konzentrieren – und nicht nur auf die peinlich-klebrigen Bilder –, um dir bei der Entscheidung zu helfen, ob es sich lohnt, noch einmal Kontakt aufzunehmen.

Und FWIW, wenn Ihr Ex in einer Beziehung ist, spare ich Ihnen etwas Zeit und Geld und lasse Sie wissen, dass die Antwort ein klares “Nein, Sie sollten nicht versuchen, sie zurückzubekommen” ist.

4. Geben Sie Ihrem (Ex)Lover tatsächlichen Freiraum.

Dieser wird wahrscheinlich schwieriger sein, wenn Sie derjenige wären, mit dem Sie Schluss gemacht haben, aber vertraue, es ist wichtig. Wenn Sie den Grundwunsch Ihres Ex-Partners, etwas Platz zu brauchen, nicht respektieren können, haben Sie keinen guten Anfang, um ihn dazu zu bringen, sich wieder mit Ihnen zu verabreden.

Natürlich, wenn Sie versuchen, wieder zusammenzukommen, möchten Sie sich irgendwann melden – aber es gibt keine konkrete Zeit zum Warten, sagt Dr. Bockarova. Eine gute Faustregel: Brechen Sie das Schweigen, wenn Sie mehr Klarheit über die Beziehung haben.

Das bedeutet, wenn Sie mit der Trennung Schluss gemacht haben und sich selbst die Schuld für die Trennung gegeben haben, stellen Sie den Kontakt erst wieder her, wenn Sie aufhören, sich so zu fühlen. Wenn du dich getrennt hast, schreibe nur dann eine SMS, wenn du sicher bist, dass du deinen Ex aus den richtigen Gründen vermisst und nicht aus Langeweile oder Schuldgefühlen.

5. Betrachten Sie es nicht als Wettbewerb.

„Ich würde die Denkweise vermeiden, ‚jemanden zu gewinnen’“, sagt Dr. Bockarova. In einer Welt, in der die Relationship-Kultur ohnehin als „Herausforderung“ betrachtet wird, ist es ziemlich ungesund zu versuchen, seinen Ex wieder für sich zu gewinnen, indem guy es genauso sieht wie ein Fußballspiel – wo es einen klaren Gewinner gibt und ein Verlierer.

Eine Versöhnung als etwas anderes als eine Kombination aus gegenseitigem Wachstum und Anstrengung zu sehen, ist ein ziemlich ungesunder Ansatz, bestätigt Dr. Bockarova, und es bedeutet, dass Sie sich von vornherein nicht wieder zusammenfinden sollten.

6. Halten Sie sich mit dem schlechten Gerede zurück.

Natürlich fühlen sich Trennungen beschissen an. Es ist nur natürlich (und notwendig), eine Entlüftungssitzung mit Ihren engsten BFFs zu haben. Du kannst jedoch verletzt werden, ohne rachsüchtig zu wirken – besonders wenn dein Ex jemand ist, von dem du bereits glaubst, dass du ihn wieder zusammenbringen möchtest.

„Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Ex“, sagt Dr. Bockarova. „Würden Sie es schätzen, wenn jemand, der Ihnen wichtig ist, mit all Ihren Freunden schlecht über Sie spricht, [sent you] eine Lawine wütender Nachrichten oder enthüllte Geheimnisse, die Sie ihnen in einem verwundbaren Zustand erzählt haben?“ Wenn Sie jemals wieder die Tür öffnen möchten, um sich zu verabreden, wird Ihnen das Verbreiten seltsamer Gerüchte oder das Versenden gemeiner Texte keinen Gefallen tun.

Außerdem ist es nur eine gute Übung für alle Trennungen, unabhängig von Ihren zukünftigen Relationship-Absichten. Es ist nie intestine, superpersönlichen Klatsch über einen Ex zu verbreiten – und außerdem wird person sich dadurch nicht wirklich besser fühlen.

7. Ändern Sie Ihr Leben, bevor Sie sehen, ob Ihr Ex dazu passt.

In Ihrer Abwesenheit fühlen Sie sich vielleicht ein wenig einsamer als früher, besonders wenn Sie Wochenendpläne schmieden oder Aktivitäten finden, um eine verregnete Dienstagnacht aufzufüllen.

Aber zu lernen, sich selbst genauso zu mögen, wenn male allein ist, ist wohl der wichtigste Teil dieses Prozesses. Dr. Bockarova schlägt vor, in neue Freundschaften und Hobbys zu investieren und dein Leben mit so viel Freude wie möglich zu füllen, auch wenn dir die Trennung noch nicht gefällt.

Sobald Sie Ihre Angst vor der Partnerlosigkeit überwunden haben, können Sie wissen, ob Sie Ihre Beziehung wirklich zurückhaben wollen. „Wenn du deinen Ex nur vermisst, wenn du dich einsam fühlst oder wenn du dein Leben mit dem von Freunden in Beziehungen vergleichst, aber nicht in Momenten, in denen du dich glücklich und selbstbewusst fühlst, wird dies auf der ganzen Linie keine sehr erfüllende Beziehung sein“, sagt Dr ., sagt Bockarowa.

8. Beurteilen Sie, ob Ihre Probleme tatsächlich lösbar sind.

Ok, du bist dir sicher, dass du deinen Ex sehr vermisst und ihn zurückhaben willst. Aber es steckt mehr dahinter: Waren Ihre Gründe für die Trennung tatsächlich heilbar?

„Angreifbare Probleme lassen sich leicht beheben“, sagt Dr. Bockarova. “Wenn Sie sich getrennt haben, weil ein Work einen Husband or wife in eine neue Stadt geführt hat und die Ferne schwierig war, dann kann das Problem behoben werden, wenn einer oder beide Associate bereit sind, ein Opfer zu bringen.”

Aber wenn Sie größere Meinungsverschiedenheiten über Ihre Werte oder Zukunftspläne hatten (z. B. ob Sie Kinder haben oder wo Sie letztendlich leben möchten), werden Sie höchstwahrscheinlich auf der ganzen Linie genauso inkompatibel sein. Und es tut mir leid zu sagen, dass Sie sich möglicherweise in der gleichen Problem wiederfinden wie zuvor.

9. Denken Sie nicht darüber nach, wie Sie sich ihnen nähern.

Sobald Sie sich entschieden haben, dass es sich richtig anfühlt, wieder zusammenzukommen, und Sie ziemlich sicher sind, dass sie mit niemand anderem ausgehen, ist es an der Zeit, die Konversation zu eröffnen. Es wird sich wahrscheinlich ein wenig unangenehm anfühlen, aber die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, das zu tun, was sich für die Beziehung richtig anfühlt.

Für langfristige Partnerschaften schlägt Dr. Bockarova vor, offener und ehrlicher zu sein, die Particular person zu vermissen und zu hoffen, sie zu treffen. Bei kurzfristigeren Beziehungen oder vereitelten Dates empfiehlt sie, es einfach zu halten und sie einfach zu fragen, ob sie frei rumhängen können.

10. Halte den eigentlichen Treffpunkt locker.

Obwohl sich Ihre alte Go-to-Bar mit den schwach beleuchteten Kerzen und Samtnischen verdammt vertraut und romantisch anfühlt, ist sie wahrscheinlich nicht die beste Wahl für diese Condition. Stattdessen schlägt Dr. Bockarova so etwas wie einen Nachmittagskaffee vor, damit “keine hohen Erwartungen an das Treffen gestellt werden und Ihr Spouse sich nicht unter Druck gesetzt fühlt, zu lange zu bleiben, wenn er sich unwohl fühlt.” Außerdem lässt dich ein nüchterner Hang mit offenem Ende tagsüber klar und ehrlich darüber sein, wie du dich ohne Druck fühlst.

11. Sprechen Sie zuerst den/die Elefanten im Raum an.

Du könntest versucht sein, deinem Ex ein bisschen zu schmeicheln, um ihn aufzuwärmen, aber wenn er es nicht völlig vergisst, weiß er bereits, was los ist. Sie mit Butter zu bestreichen, wirkt unaufrichtig, auch wenn es nicht deine Absicht ist.

„Wenn es irgendwelche Probleme gibt, die geklärt werden müssen oder für die Sie sich bei Ihrem Spouse entschuldigen möchten, tun Sie dies frühzeitig“, sagt Dr. Bockarova. “Sortieren Sie Ihre Probleme, damit Ihr Companion sagen kann, dass Sie darüber nachgedacht haben und es keine spontane Entscheidung ist, wieder eine Beziehung einzugehen.”

12. Beende die Dinge mit einigen großartigen Erinnerungen.

Okay, Sie haben also alles, worüber Sie während Ihrer Trennung nachgedacht haben, ausreichend abgedeckt. Sie haben ein Argument dafür aufgebaut, dass Sie wieder zusammenkommen, und Ihr Ex hat sein Urteil gefällt. Vielleicht sind sie begeistert dabei – oder vielleicht sind sie ganz entschieden dagegen. In jedem Slide sollten Sie über die besten Teile Ihrer Beziehung nachdenken.

„Sie möchten dieses Gespräch immer mit einer positiven Take note beenden – eine Erinnerung, die Sie immer in Ehren halten werden oder warum Sie vielleicht froh sind, dass Ihr Associate in Ihr Leben getreten ist“, sagt Dr. Bockarova. Wenn du deinen Ex genug liebst, um wieder mit ihm zusammen sein zu wollen, solltest du versuchen, deine Vergangenheit ohne Bedauern zu betrachten, unabhängig vom Endergebnis.

13. Wenn Sie wieder zusammenkommen, tun Sie die Arbeit wirklich.

Dies geht zurück auf die Sache, sie nicht zu gewinnen. Wenn Sie sich entscheiden, es noch einmal zu versuchen, sollten Sie wissen, dass es kein Prozess über Nacht ist.

„Obwohl es einige Arbeit erfordert, das Vertrauen wiederherzustellen, ist dies Ihre Gelegenheit, eine noch tiefere Bindung aufzubauen“, sagt Dr. Bockarova. „Aber das kann nur sein, wenn Sie mit Ihrem Lover darüber sprechen, was Sie mögen und nicht mögen, wann Sie sich verletzt und glücklich fühlen und wie Sie behandelt werden möchten.“

Der Punkt ist, so schicksalhaft und leidenschaftlich es sich auch anfühlen kann, wieder zusammenzukommen, es gab immer noch Gründe, warum Sie sich getrennt haben, und jetzt ist es an der Zeit, sie anzugehen. Aber hey, wenn Sie mit der Individual zusammen sind, mit der Sie zusammen sein möchten, wissen Sie bereits, dass Sie es noch einmal versuchen müssen.


Editor für Sex und Beziehungen
Ich bin ein Sex and Associations Editor für Cosmos Snapchat Find, den du unbedingt abonnieren solltest :).


Rachel ist eine freiberufliche Autorin in Vollzeit, die alles abdeckt, von den besten Vibratoren bis hin zu den besten Fernsehsendungen, die Sie mit Ihrer Familie sehen können.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Berlin Ernachrichten