Sie soll Prinz Charles mit Camilla-Perücke täuschen

Die Beziehung zwischen Prinz Charles und Prinzessin Diana war schwierig. Für besseren Sex hätten Freunde ihr geraten, eine Camilla-Perücke zu tragen.

Prinzessin Diana und Charles, Prince of Wales – dpa-infocom GmbH

Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Beziehung und das Sexleben von Prinzessin Diana und Prinz Charles war sehr belastet.
  • Camilla Parker Bowles, Prinz Charles spätere Ehefrau, war ein prägender Faktor.
  • Freunde haben Diana angeblich geraten, für besseren Sex eine Camilla-Perücke zu tragen.

In der neuen Crown-Staffel dreht sich viel um die Beziehung von Prinz Charles (72) und Lady Diana(†36). Der Historiker Rober Lacey (77) liefert dazu die Experteninfos. In seinem Buch erzählt er über ein Gespräch, dass die Prinzessin mit ihren Freunden geführt haben soll.

Sie habe darüber nachgedacht, Prinz Charles mit Alkohol zu Sex mit ihr zu bringen. Lacey schreibt, dass sie sich nicht nur über das Sexleben mit Prinz Charles – oder das Fehlen davon – beschwert habe. Sie habe sogar teilweise darüber gelacht. Im Gespräch hätten ihre Freunde von der Alkohol-Idee abgeraten: Alkohol könne die Fähigkeit zu performen einschränken.

Camilla, Charles, Prince of Wales und Diana. – Getty Images

Stattdessen brachte eine Freundin angeblich einen anderen Vorschlag. Diana solle sich eine blonde Perücke anziehen und das Licht ausschalten. «Auf diese Weise könnte er dich mit Camilla verwechseln», habe sie gesagt. Die Prinzessin habe darüber gelacht, auch wenn die Ehekrise schwer auf Diana wiegten, wie «Gala» schreibt.

Charles Beziehung zu Camilla Parker Bowles (74) belastete das Verhältnis und das Intimleben der Eheleute sehr. In Videoaufnahmen von 1992 und 1993, beschrieb sie ihre herausfordernde Ehe mit Prinz Charles. Damals sprach sie auch über den gemeinsamen Sex und beschrieb diesen als «seltsam, sehr seltsam». Er habe nur alle paar Wochen mit ihr schlafen wollen.

Im Jahr 1992 folgte die Trennung der Eheleute und zwölf Jahre später heiratete Prinz Charles seine Camilla.

Mehr zum Thema:

Gala
Prinz Charles
Camilla

Berlin Ernachrichten