Sehen Sie, wie Kim Kardashian herausfindet, dass sie die Babybar überschritten hat

ICYMI, Kim Kardashian teilte mit, dass sie dem Anwalt einen Schritt näher gekommen ist, als sie im Dezember 2021 bekannt gab, dass sie die Baby-Bar-Prüfung bestanden hat.

Dank der kürzeren Bearbeitungszeit zwischen den IRL-Events der Familie und wenn wir sie bei Hulu’s The Kardashians entfalten sehen, wissen wir jetzt *genau*, wie die Skims-Gründerin in Echtzeit herausgefunden hat, dass sie die notorisch schwierige Prüfung bestanden hat, und … sagen wir es einfach versetze uns in unsere Gefühle.

„Die Kardashians“ auf Hulu ansehen

In einem exklusiven Clip, den Cosmo aus der nächsten Folge von The Kardashians oben geteilt hat, ist Kim mit ihrer Publizistin und langjährigen BFF Tracy Romulus an ihrer Seite in einem Auto zu sehen. Kim verrät, dass sie sich beim Portal anmelden wird, um endlich ihre Ergebnisse zu überprüfen, und scheint voller Nerven zu sein, als sie zugibt: „Ich habe einfach das Gefühl, dass ich es nicht getan habe [pass].“ Nachdem sie endlich in das Portal gelassen wurde, schreit sie und ruft: „Ich habe bestanden! Ist das echt, ist das echt? Kannst du sehen, ob ich bestanden habe?“, worauf Tracy sagt: „Das hast du!“ Die Kinder im Auto strahlten auch vor Aufregung 😭😭😭. (Wer sonst liebt Petes „Mein Mädchen ist Anwältin“-Tattoo plötzlich noch mehr? LOL .)

Nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie bestanden hatte, veröffentlichte Kim ein herzliches Insta darüber. “OMFGGGG ICH HABE DIE BABYBAR-PRÜFUNG BESTANDEN!!!!” Sie schrieb. „Jeder, der meinen Weg zum Jurastudium nicht kennt, weiß, dass dies nicht einfach war oder mir übergeben wurde. Ich habe diese Prüfung dreimal in zwei Jahren nicht bestanden, aber ich bin jedes Mal wieder aufgestanden und habe härter gelernt und es erneut versucht, bis ich es getan habe it!!!…Fazit ist, gib niemals auf, auch wenn du an einem seidenen Faden festhältst, du kannst es schaffen!!!!!”

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Das Passieren der Babybar ist keine Kleinigkeit. Laut der kalifornischen Staatsanwaltschaft haben nur 20,7 Prozent der 275 Kandidaten, die die Baby-Bar-Prüfung im Juni 2021 abgelegt haben, bestanden … also, ja. Es *ist* wirklich so schwer. Zwischen Kims jüngstem Met-Gala-Debüt mit Pete, ihrem neuen Botschafterposten bei Balenciaga und dem Passieren der Babybar werden wir unsere innere Kris Jenner kanalisieren und zustimmen: „Du machst das großartig, Süße!“

Um mehr von dieser berühmten Familie zu erfahren, schauen Sie sich auf jeden Fall „Die Kardashians“ auf Hulu an, mit Episode 6, die morgen debütiert.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io