July 26, 2021

Berlin Ernachrichten

BERLIN ERNACHRICHTEN NEWS

NYSE Group, Nichtwählt TRAFiX LLC denn Technologie-Lösungskonzept zu Händen Optionen

2 min read

New York (ots/PRNewswire) – TRAFiX LLC, ein globales FinTech-Unternehmen und Branchenführer für maklerneutrale Handelssysteme, und die NYSE Group, Inc., die die weltweit größte Wertpapierbörse betreibt, haben eine mehrjährige Vereinbarung getroffen, in der TRAFiX den NYSE American Options und NYSE Arca Options Floor Brokern und ihren jeweiligen Kunden eine nahtlose, elektronische Integration in NYSE Pillar über das fortschrittliche Options Order Management System von TRAFiX und/oder das globale FIX-Netzwerk ermöglicht.

“Neben überlegener Performance und Determinismus wird NYSE Pillar den Marktteilnehmern von NYSE American Options und NYSE Arca Options eine Plattform mit offener Architektur bieten. Wir freuen uns, dass TRAFiX hier das führende Order Management System für Floor Brokers ist”, sagte Ivan Brown, Head of Options & Business Development der NYSE Group. “Als führender Börsenbetreiber für Open-Outcry-Handelsflächen erkennt die NYSE den fundamentalen Wert der Zusammenführung von Mensch und Technologie, um institutionelle Bedürfnisse bestmöglich zu bedienen. Und TRAFiX ist mit seiner bewährten Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von Flexibilität und Echtzeitlösungen ein idealer Partner, um unsere kontinuierlichen Bemühungen zu unterstützen, das Open-Outcry-Erlebnis an den NYSE-Optionsmärkten zu verbessern.”

“TRAFiX ist hocherfreut, mit der NYSE an einem so wichtigen Projekt zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns, den NYSE American Options und Arca Options Floor Brokern unsere hochmoderne Handelstechnologie zur Verfügung zu stellen. Dies stellt den Höhepunkt umfangreicher Bemühungen sowohl der NYSE als auch von TRAFiX dar, die effizientesten Handelslösungen zu identifizieren und den Endnutzern zur Verfügung zu stellen”, erklärte Michael Ottrando, Managing Director und Global Head of Sales bei TRAFiX. “Die Integration zwischen den Plattformen TRAFiX und NYSE Pillar ermöglicht den Nutzern einen nahtlosen, elektronischen Open-Outcry-Workflow mit einem vollständig konformen und fortschrittlichen, brokerneutralen Order Management System und einem globalen FIX-Netzwerk.”

Walter Fitzgerald, CEO von TRAFiX, erläuterte: “Wir freuen uns darauf, unsere elektronischen Handelslösungen und unser globales FIX-Netzwerk einzusetzen, um die Options-Floor-Broker und Kunden der NYSE Group zu unterstützen. Die Zusammenarbeit unterstreicht das Engagement, mit dem wir unsere Wachstumsstrategie sowohl im Inland als auch international umsetzen. TRAFiX freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der NYSE Group.”

Über TRAFiX:

TRAFiX ist ein maklerneutrales, globales FinTech-Unternehmen, das innovative Order- & Execution Management-Lösungen, Echtzeit-FIX-Konnektivität und normalisierte API-Schnittstellen anbietet, um die funktionalen und rechtlichen Anforderungen der Finanzdienstleistungsbranche zu erfüllen. Unser skalierbares Angebot wurde speziell unter Anwendung der neuesten Verbesserungen in Softwareentwicklung und Unternehmensarchitektur entwickelt, um die wachsenden Herausforderungen der heutigen Handelsgemeinschaft zu bewältigen. Derzeit unterstützt es den elektronischen Aktien-, Options- und komplexen Optionshandel. Unsere offene Architektur ermöglicht die kontinuierliche Erweiterung um weitere Anlageklassen. Das TRAFiX-Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und konzentriert sich auf die Entwicklung überlegener Anwendungen, die sich in das technologische Ökosystem unserer Kunden integrieren und die Gesamtbetriebskosten senken.

Rückfragen & Kontakt:

Für TRAFiX: Michael Ottrando
Managing Director
Global Head of Sales
732-859-6152
mottrando@trafix.com
www.trafix.com