Neuer Marketingleiter für Windhager | Heizungstechnik | Technologie

In seiner neuen Position ist Mayrhofer seit 15. April für sämtliche Marketing-Aktivitäten von Windhager Österreich verantwortlich. Neben allen Agenden der klassischen Marken-Kommunikation zählen auch die Vertriebs-Unterstützung und kommunikative Betreuung der Windhager Kompetenz-Partner zu seinem Aufgabenbereich. „Ich freue mich sehr auf meine neuen Herausforderungen. Mir ist es besonders wichtig, gemeinsam mit meinem Team die Marke Windhager weiter zu entwickeln und für den internationalen Heizungsmarkt zukunftsfit zu machen“, so Mayrhofer. Der 38-jährige Seekirchner war die letzten 11 Jahre bei einem internationalen Software-Unternehmen als Head of Marketing und Leiter des Produktmanagements im Einsatz. Auch in den Jahren davor konnte sich Mayrhofer bei mehreren großen Markenunternehmen wertvolles Praxiswissen aneignen. 

Das 1921 in Seekirchen bei Salzburg gegründete Unternehmen zählt heute mit rund 450 MitarbeiterInnen, drei ausländischen Niederlassungen und einem internationalen Partner-Netzwerk zu Österreichs führenden Kesselherstellern. Produziert wird ausschließlich am Firmenstammsitz in Seekirchen bei Salzburg. Der Exportanteil beträgt ca. 60 Prozent. Die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung des regionalen Leitbetriebs widmet sich vor allem der Entwicklung von zukunftsweisenden Heizungstechnologien für erneuerbare Energien. 

Berlin Ernachrichten