Musikalische Unterhaltung am Drehers Turm in Dausenau

DAUSENAU Traditionell ziehen Heiligabend die Musiker*innen des Posaunenchors durch die Gemeinde Dausenau und spielen an mehreren Stationen Weihnachtslieder. Der musikalische Leiter des Posaunenchors der evangelischen Kirchengemeinde, Joachim Müller, freute sich wie jedes Jahr, gemeinsam mit seinen Kollegen*innen, auf diesen Höhepunkt ihrer öffentlichen Auftritte. 

Anzeige

Aber nicht nur die Musiker*innen freuen sich über das Einläuten des Weihnachtsfestes, sondern viele Nachbarn treffen sich eigens hierzu auf der Straße um gemeinsam z.B. einen Glühwein und Selbstgebackenes zu probieren. Das gehört zu diesem wunderbaren Brauch dazu, der leider wie im letzten auch in diesem Jahr, ausfallen musste.

Unser Dank gilt den Spielern*innen, die uns trotzdem, selbstverständlich der aktuellen Corona-Abstandsregeln angepasst, eine große Freude diesen Heiligen Abend gemacht haben. Pünktlich um 10.30 Uhr und bei gutem Wetter trafen sich einige Mitglieder am Drehers Turm um Weihnachtslieder zu spielen. Viele Anwohner*innen standen innerhalb kürzester Zeit an den Fenstern und Türen und haben der Musik zugehört. Somit konnte Weihnachten für viele von uns, nahezu wie gewohnt, mit dieser schönen Tradition beginnen.