LSD zum Besten von Wissenschaft und Wissenschaft

Die halluzinogen wirksame psychotrope Substanz LSD kennzeichnet sich durch das intensive, positive Wirkungsspektrum. Durch das bewusstseinsverändernde Erlebnis, das sogar mehrere Stunden anhält, können Erfahrungen gemacht werden, die außerhalb der regulären Wahrnehmung liegen. Nach einer solchen Erfahrung wird das gesamte Leben nicht selten anders wahrgenommen und bewertet. Nicht selten wird dieser Zustand als befreiend oder friedvoll beschrieben.

Das Wirkungsspektrum

Durch die Wirkung an den Serotonin Rezeptoren unseres Körpers wird eine starke Veränderung des Bewusstseins ausgelöst. Die Wahrnehmung der verschiedenen Sinneseindrücke verändert sich auf eine ungewöhnliche Weise. So können bestimmte Aspekte von Objekten stärker wahrgenommen werden oder es treten beispielsweise Halluzinationen auf, die alle grundlegenden Sinnesorgane betreffen können. Oft beginnen die Gedanken zu rasen, sodass viele verschiedene Ideen und Problemlösungen entwickelt werden können, da der allgemeine Wachheitszustand nicht beeinflusst wird. Bei Alkohol ist dies vergleichsweise nicht der Fall; hier nehmen die Aufmerksamkeit und das Denkvermögen ab, sodass man stark in der Funktionsfähigkeit eingeschränkt wird. Die Stimmung, die beim Rauschzustand beschrieben wird, ist häufig sehr friedlich und eher von positiven Gefühlen geleitet. Ein Verbundenheits- und Wohlgefühl entsteht, das sich auf die Umwelt, aber auch auf das eigene Selbst bezieht. Des Weiteren wird das Ich-Bewusstsein verstärkt, sodass besser wahrgenommen werden kann, wer man selbst ist. Innerliche Konflikte können neutral und wertfrei analysiert und angegangen werden.

Im Rauschzustand kommt es also zu einer intensivierten Wahrnehmung der Umwelt und des eigenen Innenlebens. Nicht selten erhalten Personen somit ein besseres Verständnis über die Welt und sich selbst. Der Trip hält dabei mehrere Stunden an und kann somit das Leben langfristig positiv beeinflussen, da eine lebensverändernde Erfahrung gemacht wurde.

Chemical Collective bietet beispielsweise Präparate für Forschungszwecke an. Das LSD Kaufen ist bei diesen Substanzen legal, da es sich hierbei um eine leicht veränderte Form von LSD handelt, die allerdings das gleiche Wirkungsspektrum aufweist.

Wichtige Hinweise

Nicht jede Person ist für den Konsum von LSD geeignet, da ansonsten psychische Störungen entstehen können. Hierzu gehören vor allem psychotische Patienten, die bereits unter psychotischen Symptomen leiden, ohne dass eine bewusstseinsverändernde Substanz eingenommen wurde. Folglich käme es zu einer Verschlimmerung der psychotischen Symptome.

Für psychisch stabile Personen ist der Konsum aber relativ ungefährlich und bringt nur wenige (psychische) Risiken mit sich. Damit der Trip besonders erfolgreich wird und möglichst nicht in einen Horror-Trip ausartet, sollten zuvor einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden.

LSD sollte nur dann verwendet werden, wenn der gesamte aktuelle psychische Zustand stabil ist und der Konsument keine Angst vor dem bevorstehenden Erlebnis hat. Wenn dies nicht der Fall ist, könnten sich Ängste verstärken und eventuell sogar eine Panikattacke auslösen. Diese Aspekte werden unter dem Begriff “Set” zusammengefasst.

Mindestens genauso entscheidend ist das Setting, also das Umfeld, in dem man sich während des Trips befindet. Hierfür eigenen sich besonders gut abgelegene, ruhige Orte in der Natur, da oftmals eine große Verbundenheit gegenüber dieser empfunden wird. Große Menschenmassen und aufwühlende, unruhige Umgebungen sollten vermieden werden, da sie oftmals als unangenehm und eventuell sogar beängstigend empfunden werden.

Fazit

Wenn alle grundlegenden Rahmenbedingungen beachtet werden, kann der Konsum von Psychedelika wie LSD als ein bewusstseinsveränderndes Erlebnis empfunden werden, das die gesamte Sicht auf die Welt und des Selbst positiv verändert. Durch diese einzigartige Erfahrung kann die Forschungslust der Interessenten gestillt werden. Häufig wird von Personen, die dieses Erlebnis bereits gemacht haben, beschrieben, dass sich nach dieser Erfahrung sehr Vieles positiv verändert habe. Viele Wissenschaftler arbeiten inzwischen an Therapiemethoden für verschiedene psychische Erkrankungen, die Substanzen wie LSD zur Minderung der Symptome integrieren. Die Gesellschaft befindet sich bereits in einem Wandel, sodass die Hoffnung besteht, dass das Potenzial von LSD in Zukunft besser genutzt werden kann.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Bild: pixabay.com