Kylie Jenner hat heimlich schon Fan-Theorie geboren

Pop-Quiz: Wann ist Kylie Jenner fällig? Das könnte eine Fangfrage sein, wenn man bedenkt, dass die Fans einen riesigen Stapel an Beweisen zusammengestellt haben, der darauf hindeutet, dass der Schönheitsmogul bereits ihr zweites Kind zur Welt gebracht hat und im Wesentlichen nur die Welt (oder zumindest versucht) dazu zu bringen, zu glauben, dass sie immer noch schwanger ist .

Sagen wir einfach im Voraus, dass es in den meisten Fällen offensichtlich absurd wäre, eine Frau über ihre Schwangerschaft zu lügen der Welt sind die verschwörungstheoretischen Instinkte der Fans zumindest verständlich. Wenn Sie eine vorübergehende Ablenkung vom anhaltenden Müllfeuer wünschen, zu dem die reale Welt tendenziell neigt, dann ist dieser tiefe Einblick in die Beweise der Wahrheitsverweigerer von Kylie bereits gegebener Geburt HIER für Sie.

Anlage A: Kylie hat in der Vergangenheit Nachrichten im Zusammenhang mit Schwangerschaften versteckt.

Okay, das ist also kein Beweis für eine aktuelle Täuschung, aber dies ist die Grundlage, auf der die Fan-Theorie von Kylie hat bereits geboren wurde. Kylie arbeitete bekanntlich daran, ihre Schwangerschaft im Jahr 2017 zu verbergen, und bestätigte nicht öffentlich, dass sie überhaupt damit rechnete, bis sie drei Tage nach ihrer Geburt die Geburt ihrer Tochter Stormi ankündigte. Obwohl Kylie diese Schwangerschaft viel weniger verschwiegen hat, bestätigte sie die Nachricht im September, nachdem die Fans begannen, hart zu spekulieren, dass sie im August erneut schwanger war.

Anlage B: Der TikTok-Detektiv, der Kylies zweite Schwangerschaft anrief, ist *sicher*, dass sie entbunden ist.

Im August veröffentlichte TikTok-Benutzerin @emilycschwartz ein Video, in dem erklärt wurde, warum Kylies Nägel in zwei Geburtstagsposts bewiesen, dass sie heimlich wieder schwanger war. Im Grunde hatte Kylie ein Bild geteilt, von dem sie sehr angedeutet hatte, dass es an ihrem Geburtstag aufgenommen wurde und auf dem sie blassrosa Nägel hatte. Dann war ihre Feier überraschend zurückhaltend, da keine Bilder von Kylies Gesicht oder Körper von JEMAND in ihrem engeren Kreis geteilt wurden. Das einzige Bild von Kylie, das überhaupt von jemandem geteilt wurde, der die Feier dokumentierte, war ein IG Story-Bild, das Kim von einem Gruppentoast teilte, auf dem Kylies markierte Hand ein Getränk hielt. Darin waren ihre Nägel eindeutig hellgrün lackiert und, wie Emily klugerweise betonte, gab es keinen Grund zu der Annahme, dass sie sich zwischen dem Fotografieren ihres eigenen Geburtstagsfotos und der Teilnahme an der Party eine Maniküre gönnte. Dies führte Emily zu dem Schluss, dass das Bild, das Kylie gepostet hatte, ein Rückfall war und dass ihr Grund für die Scharade darin bestand, ihre zweite Schwangerschaft zu verbergen.

Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Die Theorie erwies sich eindeutig als richtig, was Emily zu einer Autorität in der Welt der Kylie-Schwangerschaftstheorie machte. Emilys Bestätigung der Theorie allein ist ein Beweis, aber ihre Bestätigungen kommen auch mit tatsächlichen Beweisen, aufgeschlüsselt und mit Quittungen zitiert, also lesen Sie weiter.

Anlage C: Einige Dinge über Kylies kürzliche Palm Springs-Reise mit Kris Jenner.

Am 2. Januar wurde Kylie also beim Aussteigen aus einem Privatjet gesehen (und fotografiert), nachdem sie von einer Reise nach Palm Springs zurückgekehrt war, die sie mit ihrer Mutter Kris Jenner und Kris’ Freund Corey Gamble unternommen hatte. Auf den Bildern (die die Daily Mail hat, wenn Sie einen genauen Blick darauf werfen möchten) decken Bodyguards Kylie mit Decken zu, um sie vor Fotos zu verbergen.

Wie Emily in einem TikTok-Video hervorhebt, das sie am Mittwoch gepostet hat, gibt es hier zwei große, große rote Flaggen für Kylie, die bereits ihr Baby hatte:

1. Die Bilder sind bizarr. Hinter den Decken ist eine Silhouette zu sehen und, wie Emily es ausdrückt, sieht es aus wie ein seltsamer kopfloser Reiter (oder möglicherweise Kylie, die sich nach vorne beugt, während sie ein Kleinkind hält?).

          Tick ​​Tack

          2. Die Tatsache, dass Kylie überhaupt flog. Wie Emily betont, gilt es während einer normalen, gesunden Schwangerschaft als sicher, bis zu 36 Wochen zu fliegen (das American College of Obstetricians and Gynecologists bestätigt dies). Wenn Kylie weniger als 36 Wochen schwanger ist, bedeutet dies, dass sie im Februar oder später zur Welt kommen müsste – was in Anbetracht dessen, was wir wissen (oder zu wissen glauben – über Kylie reden wir schließlich) suspekt erscheinen, über die Schwangerschafts-Timeline (so wie sie vermutlich an ihrem Geburtstag gezeigt wurde, was den roten Hering-Rückfall auf IG auslöste). Da es, wie Emily betont, auch sehr unwahrscheinlich ist, dass Kylie überhaupt fliegen möchte, wenn sie dadurch einem Risiko für Komplikationen ausgesetzt wäre, besteht ihre Theorie darin, dass keine Gefahr solcher Komplikationen besteht, da Kylie bereits entbunden hatte.

              Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Ausstellungsstück D: Kylie schien zu wissen, dass sie schwanger war, als sie das KUWTK-Reunion drehte.

              In einem Follow-up von TikTok teilte Emily die Beweise mit, die sie über den Rand brachten: Kylie hat bereits Geburt gegeben, und es kommt auf einen Moment in der von Andy Cohen moderierten Wiedervereinigung „Keeping Up With the Kardashians“ an.

              Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Während das Special am 17. Juni ausgestrahlt wurde, weist Emily darauf hin, dass es tatsächlich am 23. April gedreht wurde. Als Beweis verweist sie auf ein Video von Andy aus der Aufzeichnung, die das offizielle Instagram von Keeping Up With the Kardashians an diesem Tag geteilt hat und das Reunion-Special neckt:

              Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Während des Wiedersehens machte die Familie Schüsse. Emily weist darauf hin, dass Kylie sich tatsächlich von der Kamera abgewandt hat, damit sie so tun konnte, als würde sie teilnehmen, aber nicht trinken, was ihrer Meinung nach ein Beweis dafür ist, dass Kylie bereits am 23. April wusste, dass sie schwanger war.

              Tick ​​Tack

              FWIW, andere haben Kylies gefälschte Aufnahme während des Wiedersehens ebenfalls zur Kenntnis genommen. Hier ist ein GIF, das sehr deutlich zeigt, dass sie es nicht getrunken hat:

              Dieser Inhalt wird von Giphy importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Ausstellungsstück E: Bild von Travis Barkers Babyflasche.

              Emilys TikTok-Pannen sind jedoch nicht die einzigen Beweise, auf die die Fans hinweisen. Am 26. Dezember löste Kourtney Kardashians Verlobter Travis Barker Gerüchte aus, dass Kylie ein Kind zur Welt gebracht habe, als er in seiner Instagram-Story ein Bild mit einer rosa Comotomo-Neugeborenenflasche teilte:

              Travis Barker Flaschenbild

              Instagram

              Die Fans haben nachgerechnet und festgestellt, dass keines der aktuellen KarJenner-Kinder jung genug ist, um diese Flasche noch zu verwenden. Kombinieren Sie das mit der Tatsache, dass es die gleiche Marke ist wie die Flaschen, die Kylie für Stormi gekauft hat, als sie ein BB war, und das Bild wurde zu einer Quittung.

              Kylie Jenner Babyflasche

              Instagram

              Ausstellungsstück F: Stormis Heiligabend-Gesichtsmaske.

              Kylie war insbesondere bei der jährlichen Weihnachtsfeier der Kardashians (oder zumindest auf den Bildern) abwesend, aber Stormi war anwesend und zusammen mit ihren Cousins ​​​​in IG-Posts. Im Gegensatz zu allen anderen auf der Party trug Stormi jedoch eine Gesichtsmaske, von der viele Fans glauben, dass sie und ihre unmittelbare Familie besonders vorsichtig waren, um die Gesundheit des kleinen neuen Menschen mit einem brandneuen, sich noch entwickelnden Immunsystem zu schützen Kylie vor kurzem geboren hatte.

              Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Ausstellungsstück G: Kylies Nägel (wieder).

              In einem Moment, in dem sich der Kreis schließt, sind Kylies Nägel das letzte besprechende Beweisstück. Am 28. Dezember teilte die berühmte Nageltechnikerin Lisa Kon ein Bild einer sehr klassischen French-Tip-Maniküre, die sie Kylie gab. Das sieht großartig aus:

              Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Einige Fans hatten jedoch erneut das Gefühl, dass Kylies Nägel ein geheimer Hinweis auf ihre Schwangerschaft waren. Insbesondere die Maniküre, die Lisa Kon ihr gab, war deutlich kürzer als Kylie normalerweise ihre Nägel trägt, was eine Änderung sein könnte, um neuen Mutteraufgaben wie dem Windelwechseln besser gerecht zu werden.

              Hier ist ein Beispiel für die Nagellänge, die Kylie als Referenz bevorzugt:

              Kylie Jenner lange Nägel

              Instagram

              FWIW, Kylies Reaktion auf die Gerüchte, dass sie bereits entbunden hat, war ein neues Bild ihres hochschwangeren Bauches auf Instagram:

              Aber auch FWIW, Emily rief sofort BS auf dem Bild an:

              Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

              Die Gedanken?

              Dieser Inhalt wird aus embed-name importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.


              Kayleigh Roberts ist Wochenendredakteurin bei Cosmo und konzentriert sich auf Promi-Nachrichten und Royals.

              Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io