July 26, 2021

Berlin Ernachrichten

BERLIN ERNACHRICHTEN NEWS

Kreation dieser Wissenschaft im Blick – Weil am Rhein

2 min read

Die Volkshochschule plant im Herbst einen Festakt zu ihrem 70-jhrigen Bestehen.

(hf). Wenn am Freitag, 5. November, um 18 Uhr zum Festakt “70 Jahre Volkshochschule Weil am Rhein” eingeladen wird, dann wird an die Anfangszeit der Bildungseinrichtung angeknpft. Und doch soll es, wie VHS-Leiter Tom Leischner ankndigt, kein nostalgischer Abend werden. Auf Anregung von Oberbrgermeister Wolfgang Dietz, der mit der VHS ganz persnlich verbunden ist, wird, wie im Grndungsjahr 1951, die Naturwissenschaft im Zentrum stehen.

Damals war es der Vater des heutigen OB, Edgar Dietz, der Wissenschaftler des Deutsch-Franzsischen Forschungsinstituts ISL, das nach dem Krieg in Saint Louis angesiedelt wurde, einlud, um die wissbegierige Bevlkerung ber ihr Forschungsgebiet aufzuklren. Viele der Wissenschaftler wohnten in Weil und ihre Vortrge, damals noch in der Leopoldschule abgehalten, waren Publikumsmagneten. Sie bildeten die Keimzelle der spteren VHS, die Edgar Dietz und seine Frau dann organisatorisch bis 1982 leiteten, wobei Sohn Wolfgang von Kindesbeinen an mitbekam, wie sich das Angebot erweiterte. Zunchst kamen die beliebten Dia-Vortrge – meist Reisereportagen – hinzu, dann Sprachkurse, Kreativ- und Sportangebote.

Fr den Festvortrag einen Wissenschaftler vom ISL zu gewinnen, wie es die ursprngliche Idee war, habe sich zwar als schwierig erweisen, so Leischner, dafr habe er aber in Professor Klaus M. Leisinger einen adquaten Redner gefunden. Er wird ber den Paradigmenwechsel sprechen, der in den 70 Jahren im Bereich der Wissenschaft vonstattenging. Der in Wittlingen lebende pensionierte Wissenschaftler, der unter anderem fr Novartis ttig war, setzte sich in seinem Berufsleben immer dafr ein, dass auch die Forschung ethische Werte bercksichtigt. Er wird Revue passieren lassen, wie sich der gesellschaftliche Blick auf Wissenschaft in dieser Hinsicht gewandelt hat. Weitere Redner sind an diesem Abend – natrlich – OB Wolfgang Dietz und der frhere Kulturamtsleiter Tonio Palick, der die zweite Hlfte des Entwicklungsweges der VHS mitgeprgt hat.