July 26, 2021

Berlin Ernachrichten

BERLIN ERNACHRICHTEN NEWS

Kitzbühel steht bereit liegend | News.at

1 min read

Beim ATP-Tennisturnier diese Woche in Gstaad steht Österreichs Dennis Novak nach einem 6:4 und 6:4 über Kacper Zuk bereits im Achtelfinale. Nächste Woche soll er in Abwesenheit des verletzten Topstars Dominic Thiem auch die rot-weiß-roten Fahnen beim Samstag mit der Qualifikation startenden Heimturnier in Kitzbühel hochhalten.

Mittels Wildcard ist Novak im Hauptbewerb vertreten. “Ich hoffe sehr, dass Dennis die Chance als Lokalmatador und österreichische Nummer eins in Vertretung von Dominic nutzen kann”, sagte Turnierdirektor Alexander Antonitsch.

In der Schweiz, wo sich Novak bereits auf die Höhenlage einstellen kann, stellt sich dem Niederösterreicher aber mit Casper Ruud heute ein wirklicher Prüfstein entgegen. Der 22-jährige Norweger gewann letzte Woche ohne einen einzigen Satzverlust das Turnier in Bastad und ist aktuell bereits die Nummer 14 der Welt. Ruud schlägt dann wie auch der spanische Top-20-Mann Robert Bautista Agut ebenfalls beim Sandplatz-Klassiker in Tirol auf.

Gut möglich, dass auch Thiem in Kitzbühel als Zuschauer vorbeischauen wird. Der Sieger von 2019 soll ganz in der Nähe seit einiger Zeit auch eine Immobilie besitzen.

Ofner gewann ÖTV-Duell

Sebastian Ofner hat das Österreicher-Duell mit Jurij Rodionov beim ATP-Turnier im mexikanischen Los Cabos für sich entschieden. Rodionov gab beim Stand von 3:6 und 1:3 verletzt auf.