Johannes Zellner zählt zu den Top-Ärzten – Region Cham – Nachrichtensendung

Der Bad Kötztinger gilt in drei Fachgebieten als Koryphäe. Das hat auch ein bisschen mit seiner Liebe zum Fußball zu tun.

Von Anna Heidenreich

Prof. Dr. Johannes Zellner kennt sich mit dem Knie – und allem, was damit schieflaufen kann – so gut aus wie kaum ein anderer. Kürzlich wagte er jetzt einen ungewöhnlichen Karriereschritt. Foto: Philipp Breu

Bad Kötzting.Die signierten Trikots von Ex-Bundesligaprofi Sven Bender, BVB-Stürmer Marco Reus,
dem Nachwuchs-Keepertalent Luca Unbehaun oder Eishockey-Profi Marco Nowak zieren gerahmt
die Foyer-Wände im Sporthopaedicum Regensburg. Johannes Zellner sagt aber schnell:
„Die sind noch von meinen Kollegen. Ich will mich nicht mit fremden Lorbeeren schmücken.“
Das muss der aus Bad Kötzting stammende Kniespezialist auch nicht: Den Doktor- und
Professorentitel trägt er längst. Und jetzt ist sein Lebenslauf einmal mehr um einige
Stationen reicher geworden.

######## #### ######## ### ######## ##### ############# ### #######

#### ###### #### ## ########### ### ####### #### #### ######## ### ###############
## ############ #######-########### ##. #####. „## ### ##### ### ############## #######,
### ######## ########## ### ## ### ############# ## #####“, #### #######. ### ##.
######-########### #### ## ########## ### ##### ######### ####. „### ### ### #######
########### #######. ## ### ## ##### ######, #### ### ##### ##-######## ### ########
#####.“

############ ### ### ############### ##### ########### #############, ####### ###############
### ############# #######. ### ## ###### ### ######, #### #### #### ## ##############
– ### ###### ### #######, ### ######### #######. „## ##### ### ### #####, ##### ######
#### ###‘#, ####. ### #### ### ##### ###########, #### ###, #### ### ####### #########
###, ### #### ############# #### ### ## ## ####### ###, #### ## #### ######## #######.
## #### ######## #### ######### #### #### #########, ### ### ########## #########
#### ######### #########.“ ### ##### ######## ##### ### ### ###############: ### ###
#####, ## ## #### „#######“ ############### ######-######### ########, #### ########
#######: „#####!“

#### ## ### ######: ###### ######## ###### ###### ######

##### ####### ### ##### ### ####### #### ### ####### #### #.## ### ######## ## ##########
#####. ## ####### ## ### #-######-########, ### #### ## ### ##### ## ### ##########
######. „## ##### ####### #####, ### ##### ### ### #########“, #### #######. „###
########, #### ## ### ### ############## ########## ### #### ##### #### ###### ###
###.“ ####: „### #### ### ##### ####, #### ## ### ### ### ### ##### ##############
######## #####.“ ####### ##### ## #### ### ##### ### #### ##############.

######## ### ############### ### ### ### ###### ## ############. „### ### ###############
### ### #### ##### ##### #####, ### ### ### ########## ######. ## ### ###########
###########, #### ### ### ###### ###, ### #### ############ ######, ### ### #### ###
####. #### #### ##### ####### #####, #### ### ### ####### ######## #### #######, ##
#########.“

### ###### #### ### ######## ###### ## ### #### ## ########### ###: ## ### ### ####
################ ######### ## ### ########### ######### ### ##### #### ### ######
#########. „## ### ## #### ##########, ### ### ### ########.“ ######### ### ### ############
############### ####. ##. ####### ####### ### ## ##### ### ################### ##
#######-########### #########, ### #######, ## ### ##### ###### ######## #### #######
###### ######### ### ###### ## ######.

########## ### ####### ### ### ###### ######

#####, ## ###############, #### ### ###### ##### #######, #### #### ##########. ###
### ########## ###### #### #### ### #### ### ####. ##### ### ### ########## #### #####
#### ##### ###### ##### #########, ########## #### ### ############. #### ### #####
#### ### ####, ### ####### ####### ##### ####. ### ########, ## ##############, ###
####### ########### #### #### ### ####### #######-######### #### ################
## ####### ######### ######. „### ### ##### ### ######### #########, ####### ### ##########
######### ###########“, #### ### #######.

### ### ## ###### ##### ######## ########### ## ###### ########: #############, ####
############### ########### ### #### ################## ###### ## ### #################
###### ############### ## ### ########. ### ### ######, ####### ##### ##### #####
### ###### #### ####### #####. ######### – ####### #### ##### ########### – #### ######
##### ### ### ########.

######## ### ### ########## ### ####### ### ### ###### ##### ##########. „### ####
### ##### ##, ##### ######“, #### #######, ### ### #### ####### ### ### ####### #########
### ##### ##### ## ### ###### #####. ##### ### ###### ##### ### ####### ######. ####
#### ## ### ### ####### ## ### ### ### #### – #### ### #### ####### – #### ##### ##
#### #### #### ### #### #######, ### ######## ### ### #######. „#### ## ##### ####
### ### ##### ##### ##### ####. ### #######, ########## ###### ### ##### ### ### ###
### ###### ### ## ########“, #### ####### ### ######.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Anna Heidenreich