Jener ON-Nachrichtenberblick am Montag | Nachrichtensendung.at

  • “Es kommt eine deutlich hhere Infektionswelle”: Primar Tilman Knigswieser zieht nach zweieinhalb Jahren Pandemie Bilanz und pldiert trotz aller Lockerungen fr Vorsichtsmanahmen in bestimmten Situationen. [ONplus] >> Zum Interview
  • Pannenfreie Hofburg-Wahl: Bei der Bundesprsidentschaftswahl am 9. Oktober verlasse man sich auf “normale Wahlkuverts”, die Beisitzer sollen zudem Online-Kurse absolvieren, damit sich der Lapsus von 2016 nicht wiederholt. [ONplus] >> Lesen Sie mehr
  • Caritas-Chef fordert Valorisierung des Arbeitslosengeldes: Caritas-Prsident Michael Landau hat am Sonntagabend seine Forderungen fr einen Teuerungsausgleich przisiert. Er forderte auch fr das Arbeitslosengeld und die Notstandshilfe eine Valorisierung. >> Zum Artikel
  • Waffenruhe im Gaza-Konflikt hlt vorerst: Nach dreitgigen Kmpfen ist am Sonntagabend im Gaza-Konflikt eine von gypten vermittelte Waffenruhe in Kraft getreten. Die Waffenruhe hlt, die Situation ist allerdings weiterhin angespannt. >> Zu den Details
  • “Nur drei Versptungen lnger als drei Stunden”: Warum die Aufstockung des Sommer-Reiseflugplans trotz voller Flugzeuge ab Linz nicht gelungen ist und wieso der Linzer Flughafen sich als kritische Infrastruktur sieht, erklrt Flughafen-Chef Norbert Draskovits im >> ONplus-Interview
  • Was knftige Hundebesitzer unbedingt wissen sollten: Bevor sich eine Familie entscheidet, einen Hund zu nehmen, mssen viele Fragen geklrt werden. Denn damit Mensch und Tier harmonieren, reicht nicht allein die Liebe zu dem Vierbeiner. [ONplus] >> Was knftige Hundebesitzer beachten sollten

Darber spricht Obersterreich

  • 42-Jhriger rettete Segler vor dem Ertrinken: Dramatische Situation fr einen 61-Jhrigen am Sonntag auf dem Traunsee: Den Segler hatte gut 800 Meter vom Ufer der Baum seines Bootes getroffen. Der Mann strzte daraufhin ins Wasser. Ein 42-Jhriger kam dem Verunglckten zu Hilfe und wurde zum Lebensretter. [ONplus] >> Zu den Details
  • Als das Stadtgas in Linz Licht ins Dunkel brachte: 1858 ging das erste Gaswerk in Betrieb – heute werden 30.000 Kunden mit Gas versorgt. [ONplus] >> Zum Artikel
  • Waizenkirchen trauert um 15-jhrige Mopedlenkerin: Die 15-jhrige Lilien-Sophie K. war am Freitag auf dem Weg ins Freibad auf ihrer Vespa bei einem unbeschrankten Bahnbergang der Linzer Lokalbahn tdlich verunglckt. Die Trauer in Waizenkirchen ist gro. Jeder zehnte Unfall auf Eisenbahnkreuzungen endet tdlich, das Land Obersterreich will mehr bergnge sichern oder auflassen. [ONplus] >> Zum Bericht
  • rger im Welser BB-Parkhaus: Seit rund vier Jahren ist das BB-Parkhaus in Betrieb. Nun gibt es die ersten lauten Klagen ber zu klein geratene Kapazitten. Aktuell bekomme man ab 7 Uhr frh keinen Parkplatz mehr, beklagen Betroffene – und vermuten als Grund Urlaubsparker, die nach Wien und Schwechat weiterfahren. [ONplus] >> Zu den Details

Das ON-Sportwochenende

  • LASK: Den Matchball packte Marin Ljubicic in Wolfsberg als Souvenir ein: Mit vier Toren hatte der Strmer den LASK beim 5:1 an die Tabellenspitze der Fuball-Bundesliga geschossen. [ONplus] >> Lesen Sie mehr
  • So lief der Start in die neue O-Liga-Saison: Am Wochenende wurde die neue Saison der Fuball-O-Liga angepfiffen. Der erste Spieltag in der hchsten Liga des Bundeslandes hatte es gleich in sich. Neben kuriosem Trainerwechsel gab es am ersten Spieltag auch ein emotionales Comeback. >> Zum Bericht
  • SV Ried: Sie geben nie auf: Das 1:1 gegen Vizemeister Sturm war ein gefhlter Sieg der Moral. [ONplus] >> Zur Spielanalyse
  • Blau-Wei kmpft mit Erwartungen: Der blau-weie Fehlstart in die neue Saison der 2. Fuball-Liga ist perfekt: Am Freitag kassierte der FC Blau-Wei Linz beim 1:2 in Horn die zweite Niederlage im dritten Spiel. >> Zum Spielbericht
  • Schiet Marko Arnautovic ManUnited aus der Krise? Neuer Trainer, alte Leier: Manchester United hat einen Fehlstart in der englischen Fuball-Premier-League hingelegt. Der Ruf nach Verstrkungen ist laut, FB-Teamspieler Marko Arnautovic soll laut bereinstimmenden italienischen und englischen Medienberichten hoch im Kurs stehen. [ONplus] >> Zu den Details

 20 Jahre Hochwasser 2002

  • “Geht das Wasser, bleibt der Schlamm”: Die Stadt Steyr erlebte am 12. August 2002 das drittschlimmste Hochwasser ihrer Geschichte. Rund 3000 Brger waren betroffen. [ONplus] >> Zum Bericht
  • Senden Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen! Welche Erinnerungen haben Sie an das Hochwasser, das vor 20 Jahren enorme Schden angerichtet hat? Schicken Sie uns Ihre Fotos und Erinnerungen an online@nachrichten.at!
  • Die Hochwasserkatastrophen in Obersterreich seit 1954: Die ON blicken auf die grten Hochwasserkatastrophen in Obersterreich seit 1954 zurck. >> Blick ins Archiv
  • Die doppelte Katastrophe: Zwei Hochwasserwellen im Abstand von nur wenigen Tagen lieen im August 2002 weite Teile des Landes versinken. In der Krise rckte Obersterreich zusammen, Tausende Freiwillige halfen beim Kampf gegen die Fluten. >> Zum Artikel mit Bildergalerien

Digitalos: Wer sind die digitalen Vorreiter?

Bei der vierten Auflage des Digitalos kren die ON gemeinsam mit ihren Partnern die Gewinner in fnf Kategorien und geben den digitalen Glanzlichtern des Landes eine Bhne. Bis 3. September 2022 knnen Sie sich hier bewerben!

So schn ist unser Bundesland

Fotos gesucht: Sanfte Hgel, malerische Seenlandschaften, ppige Vegetation, besondere Menschen: All das ist unser schnes Bundesland. Halten Sie die Schnheit Obersterreichs doch in einem Foto fest! >> Laden Sie hier Ihre Bilder hoch!

Die Bilder werden in einer Galerie auf nachrichten.at verffentlicht:

Bildergalerie ansehen

Bild 1/281
Bildergalerie: So schn ist O

Bild: Max

Spenden fr die Ukraine

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz haben die ONachrichten die Spendenaktion “Obersterreich hilft der Ukraine” gestartet. >> Infos zur Aktion und Spendenkonto

Diese interaktive Grafik ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie die Kategorie Targeting Cookies in Ihren Cookie-Einstellungen um dieses Element anzuzeigen. Meine Cookie-Einstellungen

Diese interaktive Grafik ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie die Kategorie Targeting Cookies in Ihren Cookie-Einstellungen um dieses Element anzuzeigen. Meine Cookie-Einstellungen

Diese interaktive Grafik ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie die Kategorie Targeting Cookies in Ihren Cookie-Einstellungen um dieses Element anzuzeigen. Meine Cookie-Einstellungen