In 90 Tagen zum Opfertisch & Cobalt.: Wie hängen die “Dating ohne Säumen”-Spin-offs zusammen?

Im Januar 2014 ging die Actuality-Serie “90 Working day Fiancé” in den Usa zum ersten Mal an den Begin. Und schon der Titel verlangt nach einem kleinen Exkurs in die US-Gesetzgebung: Hier ist es für Ausländer nämlich möglich, das sogenannte “Verlobten-Visum” (“Fiancé-Visum” K1) zu beantragen. Es ermöglicht die Einreise ins Land. Bleiben darf allerdings nur, wer den oder die Liebste in den United states of america binnen 90 Tagen ehelicht.

Von “90 Working day Fiancé”, bei uns besser als “Courting ohne Grenzen” bekannt, gibt es mittlerweile vier Ableger mit acht Staffeln und wiederum rund 80 Episoden. Anderthalb Dutzend Spin-offs kommen noch hinzu. Nicht alle haben es auf die deutschen Bildschirme geschafft – aber die meisten Akteure sind bekannt, da sie auch zeitlich parallel in mehreren Erzählebenen auftauchen – vorausgesetzt ihr Liebesleben ist interessant genug. Und manchen wird sogar ein eigenes Spin-off gewidmet. Da kann so mancher Zuschauer schon einmal den Überblick verlieren, welche Sendung nun welches Thema und welche Geschichte erzählt.

Wir haben es im Folgenden zusammengefasst, die Erzählebenen zuallererst.

“Dating ohne Grenzen: In 90 Tagen zum Altar” 

“In 90 Tagen zum Altar: Courting ohne Grenzen” zeigte auch die Auf und Stomach muscles von Robert und Anny.
Foto: Discovery Deutschland/Presse

In der ersten Staffel “Relationship ohne Grenzen: In 90 Tagen zum Altar” kommen sechs Ausländer in die Usa, um ihren Traum von der Liebe wahrzumachen. Auch in den nachfolgenden sieben Staffeln sind etliche Verliebte zu sehen, die über Kulturen hinweg sich kennenlernen und in 90 Tagen den Schritt vor den Altar wagen wollen. Da ist zum Beispiel der schöne Jamaikaner Jay, der mit der oft enttäuschten Zweifachmutter Ashley aus Pennsylvania glücklich werden will. Oder die feurige Brasilianerin Larissa, die vom in Liebesdingen unerfahrenen IT-Profi Colt begehrt wird. Und natürlich sind da viele Irrungen und Wirrungen, Enttäuschungen und unvergessliche Glücksmomente.

“Relationship ohne Grenzen: Auf immer und ewig?” 

Sechs Paare, zwölf Geschichten – und immer die Frage: Content Close oder Abschied? “Auf immer und ewig?” erzählt, wie die Neuankömmlinge in ihrer neuen Heimat United states nach der Heirat zurechtkommen. Der Zuschauer erfährt, wie sie von den Familien ihrer Liebsten aufgenommen werden und irgendwo schwingt immer die Frage mit: Ist die Liebe echt oder galten die Schwüre eher der Eintrittskarte ins “Land der unbegrenzten Möglichkeiten”? Welche Paare aus “In 90 Tagen zum Altar” haben auch dauerhaft eine Zukunft? 

“Courting ohne Grenzen: Countdown für die Liebe” 

Avery und Omar waren bei “Dating ohne Grenzen: Countdown für die Liebe”.
Foto: Discovery Deutschland/Presse

“Courting ohne Grenzen” ist keine Einbahnstraße, schließlich sind Amors Pfeile nicht an ein Visum gebunden. Und da das Web reichlich Möglichkeiten zum Kennenlernen bietet, bei denen ein paar tausend Kilometer keine Rolle spielen, machen sich beim “Countdown für die Liebe” US-Singles auf den Weg, um endlich irgendwo auf der Welt ihren On line-Flirt in die Arme zu schließen. Die virtuelle Liebeswelt wird genuine – das geht in manchen Fällen intestine und in vielen überhaupt nicht … Wenn es aber intestine geht, können diese Protagonisten wiederum im Anschluss – nach der Verlobung – bei “In 90 Tagen zum Altar” zu sehen sein.

“Relationship ohne Grenzen: Auswandern für die Liebe” 

Jenny ist für Sumit bei “Auswandern für die Liebe” nach Indien gezogen.
Foto: Discovery Deutschland/Presse

Bei “Auswandern für die Liebe” geht es erneut um für US-Bürger, die es aus Liebes-Sehnsucht in die Welt hinauszieht, in ein ecuadorianisches Dorf und ins ferne Südafrika zum Beispiel. Die Frage aller Fragen aber bleibt: War das 1-Way-Ticket ein Fehlkauf? Ist die Liebe stark genug, in der Fremde das Glück zu leben? Dieses Spin-off ist damit quasi das Pendant zu “Countdown für die Liebe.”

Die wichtigsten Spin-offs

Während manche Paare bei “Relationship ohne Grenzen” schon mangels Liebesglück wieder vom Bildschirm verschwinden, wird das Leben der anderen begierig weiter verfolgt. Das ist ein bisschen wie bei “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer”.

Und wenn die Spannung zu sehr wächst, ist es Zeit für ein Spin-Off, das sich dann mit einem bestimmten Paar, aber auch mit Krisensituationen oder einem Rückblick auf die Anfänge beschäftigt. Die wichtigsten Spin-offs sind.

Bettgeflüster (“Pillow Chat”)

Es gibt ein unverhofftes Wiedersehen mit Darcey, ihrer Zwillingsschwester Stacey und vielen anderen Protagonisten. In dieser “Reaktions-Sendung” kommt endlich zur Sprache, was längst gesagt werden musste … und das für alle Serien. Wenn sich die Stars der Folgen zu den Liebes-Wirren der anderen Paare äußern, ist spannende Unterhaltung garantiert.  

Pedro & Chantel (“The family Chantel”)

Für “Dating ohne Grenzen”-Followers sind Pedro und Chantel schon alte Bekannte. Sie stammt aus dem US-Bundesstaat Atlanta, er aus der Dominikanischen Republik. Ihre Geschichte birgt das ganze Spektrum der Höhen und Tiefen, vor allem das Verhältnis und die Erwartungen der beiden Familien werden thematisiert. Seit Juli 2019 geschieht das auch in einer eigenen Fact-Sendung. Und auch Chantels Mutter Karen Everett hat es mit “Ask Mama Chantel” längst zu einem eigen Spin-Off gebracht.  

Darcey & Stacey

Das Spin-off, das im August 2020 in den United states erschienen ist, widmet sich einmal mehr den eineiigen Zwillingsschwestern Darcey und Stacey. Während Stacey heimlich ihrem Florian das Ja-Wort gibt, kann sich Darcey über einen Antrag von Georgi freuen. Auch die Fortsetzung existiert bereits und ist im Juli 2021 in den United states dwell gegangen. 

Was nun? (“What now?”)

Paare wie Kirlyam und Alan oder Melanie und Devar zwingen speedy schon dazu, weiter über ihre Beziehung zu berichten, denn das wollen die Zuschauer sehen. TLC lässt sich hier nicht lange bitten und produzierte zunächst für ihren Streamingdienst diesen Ableger, der später auch im Tv set gezeigt wurde.

“Dating ohne Grenzen” – und ohne Langeweile!

Die Liste der Spin-offs und Specials ließe sich noch eine ganze Weile fortsetzen. So entstand während der Corona-Pandemie zum Beispiel eine Serie mit Paaren aus vergangenen Staffeln, die unter Quarantäne standen und hier auch selbst die Dreharbeiten unternahmen. Oder wie wäre es mit ein wenig Küchenzauber bei “Spice It Up With David And Annie”, die sich nach heftigen Querelen ein eigenes Spin-off redlich verdient haben?

An Fantasie mangelt es den Machern nicht – gentleman darf sich auf weitere Fortsetzungen freuen, wobei es zwischen den Staffel-Linien zeitlich munter durcheinander geht. Intestine so, denn schließlich gilt das Motto: Das Leben schreibt noch immer die besten Geschichten – und hält sich dabei nicht an den Zeitplan der Regie.    

Die Ursprungsserien laufen abwechselnd auf TLC. Aktuell läuft immer montags um 20:15 Uhr “Countdown für die Liebe” Staffel 4. Im Anschluss daran folgt im November 2021 die fünfte Staffel von “Courting ohne Grenzen: Auf immer und ewig?”. Für Februar 2022 ist dann “Auswandern für die Liebe” Staffel 2 angekündigt. Die Sendungen lassen sich größtenteils auch direkt auf der TLC-Seite streamen. Auch auf Joyn kann gentleman etliche Staffeln sehen und sich ganz in die Geschichten rund um Liebe, Träume und Leidenschaften fallen lassen.

Berlin Ernachrichten