Ifo-Non… steigt kräftig – Wirtschaft

28. März 2021, 18:46 Uhr

Konjunktur:Ifo-Index steigt kräftig

Detailansicht öffnen

Die deutsche Industrie trotzt wegen der anziehenden Nachfrage aus Übersee der dritten Corona-Welle.

Die Stimmung der Firmen in Deutschland hellt sich trotz der dritten Corona-Welle überraschend stark auf. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im März auf 96,6 Punkte von 92,7 Zählern im Februar und damit auf den höchsten Stand seit Juni 2019, wie das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut in der vergangenen Woche zu seiner Umfrage unter 9000 Managern mitteilte. “Die Industrie ist richtig stark”, meinte Ifo-Experte Klaus Wohlrabe. “Ihre Exporterwartungen sind regelrecht explodiert – vor allem wegen der starken Nachfrage aus den USA und China.” Das billionenschwere Konjunkturpaket des US-Präsidenten Joe Biden könne der exportabhängigen deutschen Industrie weiteren Auftrieb verleihen. Die USA sind der wichtigste Abnehmer von Waren “Made in Germany”, gefolgt von China. “Dennoch dürfte das Bruttoinlandsprodukt im zu Ende gehenden ersten Quartal um 0,7 Prozent schrumpfen”, sagte Wohlrabe.

Berlin Ernachrichten