Hochzeit eskaliert völlig – weil DER Streich aus dem Steuerruder läuft

Hochzeit eskaliert völlig – weil DIESER Streich der Familie komplett aus dem Ruder läuft

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

Ob die Familie sich von dieser Hochzeit jemals erholen wird?

Auf dieser Hochzeit flogen die Fetzen, als einige Frauen aus der Familie einen Streich geplant hatten. Was war passiert?

Hochzeit: Bräutigam verzweifelt

Ein Bräutigam richtete sich mit seinem Anliegen an die Reddit-Gemeinde und schildert die schrecklichen Ereignisse rund um seine Hochzeit. Der 33-Jährige begann zunächst mit der Vorstellung seiner eigenwilligen Familie: „Die Frauen in meiner Familie lieben es zu sticheln und Witze über andere zu machen – meine Mutter, Stiefmutter, Stiefschwester, Oma. Sie haben eine Gruppe gebildet und sticheln gegen jede neue Frau, die Teil der Familie werden will.“

Der Bräutigam weiter: „Ich finde das ziemlich toxisch. Diese Frauen sticheln gegen andere Frauen, um zu sehen, ob sie es wert sind, in die Familie aufgenommen zu werden.“

Der 33-Jährige stellte vor seiner eigenen Hochzeit gegenüber den Frauen seiner Familie klar: „Ich sagte ihnen, dass ich es nicht akzeptiere, wenn sie meine damalige Freundin und jetzige Ehefrau derart ärgern. Ich hatte ihnen mitgeteilt, dass ich sie bei meiner Hochzeit rauswerfen würde, wenn sie dort irgendeinen Streich planen.“

Hochzeit: Bräutigam geschockt

Unmittelbar vor der Hochzeit machte in der Familie dann das Gerücht die Runde, dass die Frauen in pompösen weißen Kleidern zur Trauung erscheinen wollen. Dass Gäste auf Hochzeiten Weiß tragen, gilt als absolutes No-go. Einzig die Braut soll in ihrem weißen Kleid im Fokus stehen.

Daher hatte der Bräutigam die Frauen seiner Familie gefragt, ob an den Gerüchten etwas dran sei. Sie verneinten. Und so war das Thema für den 33-Jährigen erst mal vom Tisch – bis es auf der Hochzeit zum großen Knall kam.

Denn die Frauen erschienen tatsächlich alle in weißen Kleidern. „Daraufhin habe ich sie sofort rausgeschmissen“, sagt der Bräutigam: „Meine Mutter und meine Tanten wollten erst nicht gehen. Aber ich habe ihnen gesagt, dass ich nicht davor zurückschrecke, zu anderen Mitteln zu greifen. Ich habe sie einfach nicht reingelassen.“

Von einigen Personen aus der Familie wurde der Bräutigam scharf kritisiert. „Außer von meinem Vater“, sagt er: „Der stand die ganze Zeit zu mir.“

—————–

Mehr zum Thema:

Hochzeit: Schock für den Bräutigam! Freund erwischt Braut ausgerechnet DABEI

Hochzeit: Braut beschließt drastische Regel für Trauung – darunter leidet ihre Schwester besonders

Hochzeit: Frau will ihr Kleid kaufen – doch was ihre Familie im Brautmodengeschäft macht, zerstört ihren Traum

—————–

Hochzeit: Bräutigam erhält Zuspruch

Die Frauen beteuerten, sie wollten sich nur einen Scherz erlauben. „Aber das ging einfach zu weit“, so der verzweifelte Bräutigam. Und die Reddit-Gemeinde sieht das ähnlich.

„Deine Familie ist einfach nur toxisch“, schreibt ein Nutzer: „Deine Ehefrau tut mir wahnsinnig leid.“

Und ein anderer findet: „Das tut mir so leid, dass deine Familie dir das angetan hat. Aber ich bin mir sicher, dass eure Ehe umso stärker daraus wird.“