Heiraten – welches eine gute Bildsprache ausmacht.

(openPR) Sie sind im Trend, sie machen Spaß, sie sind emotional und sie kosten Geld. Viel Geld. Es geht um´s Heiraten.
Hochzeiten haben einen Wandel von allen Seiten der Betrachtung erlebt.

Immer wieder berichten mir Brautpaare, sie haben das Gefühl, die Dinge würden sobald das Wort “Hochzeit” fällt, einen Aufschlag von 100% bekommen. Sei es die Torte, die Frisur, der Fotograf, der Redner, Speisen & Getränke, oder die Miete der Location. Was aber steckt hinter der Preisdifferenz? Ist es die Mutmaßung “bei der Hochzeit wird eh nicht so aufs Geld geschaut” oder gibt man sich bei einer Heirat mehr Mühe, verarbeitet mehr Zeit und höherwertige Materialien? Sicher gibt es dafür keine allgemeine Formel.

Als Hochzeitsfotograf in Weimar / Thüringen und Ulm / Baden-Württemberg nehme ich Preisunterschiede in jedem Bereich der Hochzeits-Dienstleistung wahr. Das bringen die beiden völlig unterschiedlichen Lagen, samt den Unterschieden in den Einkommen der jeweiligen Haushalte mit sich. In Relation greifen Brautpaare unabhängig ihrer Region heut zu Tage tiefer in die Tasche. Hat man vor einigen Jahrzehnten noch im kleinen Kreise der Familie gefestet, werden zuweilen Einladungskarten im dreistelligen Bereich auf den Weg gebracht. Das Angebot an Dienstleistern ist riesig, die Möglichkeiten unbegrenzt. Die “Serienausstattung” und die Konfigurationsmöglichkeiten für ein modernes Brautpaar haben sich revolutioniert. Doch ist auch alles Gold, was glänzt und teuer ist?

Als Fotograf habe ich private und gewerbliche Kundschaft. Unter meinen Privatkunden sind zugegeben größtenteils Brautpaare zu finden, neben ihnen kommen aber auch junge Eltern zu mir, mit dem Wunsch nach einigen nicht- gestellten, persönlichen Fotos ihres Kindes. Businessportraits, oder private Feiern gesellen sich mit dazu. Meine Bildsprache ist dabei immer die gleiche. Lebendig, authentisch, nah, aber vor allem ehrlich. Somit stellt sich für mich die Frage nicht, wieviel Geld sich bei welchem Job aufschlagen lässt. Dennoch fallen die Preise zum Schluss völlig anders auch. Das hat den Grund, dass die Fotografie eines Neugeborenen nicht viel länger als eine Stunde dauert. Auch eine aussagekräftige Serie Businessportraits ist ohne Hektik in einer Stunde erledigt. Welches Brautpaar bucht einen Hochzeitsfotografen für eine Stunde – ich kenne keins. Im Regelfall begleite ich meine Brautpaare zwischen 5 – 9 Stunden. 12 Stunden sind keine Ausnahme, ein so großes Zeitfenster gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Würde nun ein Baby 12 Stunden lang fotografiert werden, ergäbe sich ein ganz ähnlicher Preis, den das Hochzeitspaar für die 12-stündige Begleitung auf der Rechnung hat. Die Bildsprache vermittelt in beiden Fällen Nähe, Emotionen, Verbindungen, einen zeitlichen Verlauf mit all seinen Facetten und Stimmungen. Verhältnismäßigkeiten werden in Bezug zu einander gebracht, Stimmungen werden ungefiltert widergegeben. Weder der Preis, noch die Ausdrucksstärke- bzw. Tiefe wird bei unterschiedlichen Genres verschiedenartig von mir behandelt. 

Ein Helfer, der es mir ermöglicht, mein Verständnis zu einem Thema in Bilder zu fassen, ist meine Leica. Mit ihr bin ich Eins, wir sind ein eingespieltes Team mit einem hervorragendem Timing für den Moment und diesen abzufangen, darauf kommt es neben dem Verständnis diesen zuvor zu erkennen, an.    

www.hochzeitsfotograf-bodensee.com – hier können Sie sich ein ganz eigenes Bild meiner Bildwiedergabe und somit auch vom Verständnis, Hochzeiten zu interpretieren, einholen. 
Standort: Meinlohstraße 22, 89081 Ulm

Ein ganz anderer Bereich sind industrielle Kunden und öffentliche Einrichtungen. Produkte, Prozesse gerade aber Dienstleistungen können durch eine umfängliche Bildsprache sehr gut erklärt werden. Für die Kommunikation entsprechender Qualitäten – und auch diese sind heut zu Tage sehr umfassend, braucht es Bilder mit einem hohen inhaltlichen Wert. Leistungen für Industriekunden können Sie unter www.industriefotograf.biz anschauen. 
Standort: Meinlohstraße 22, 89081 Ulm

Mein gesamtes Portfolio sehen Sie unter www.abe-thomas.de 
Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, meinen Eintrag zu lesen.
Standort: Am Grunstedter Rain 60, 99428 Weimar

Ihr Thomas Abé

Thomas Abé : Fotografie steht für lebendige Bildsprache und Aussagekraft in verschiedenen Bereichen der Fotografie. Für Privat- und Industriekunden sind wir in Weimar / Thüringen, sowie in Ulm / Baden-Württemberg für unsere Auftraggeber seit 14 Jahren tätig.