Heiraten im Schloss Traun: Trauung in historischem oder modernem Ambiente

TRAUN. Aufgrund von Lockdowns und Personenbeschränkungen mussten seit Beginn der Pandemie viele Brautpaare ihre Hochzeit verschieben. In der schönen Umgebung des Kultur.Park.Traun verwirklichen bereits wieder viele Paare ihren schönsten Tag im Leben.

Eingebettet in eine träumerisch angelegte Park- und Wasserlandschaft stellen das historische Ambiente auf Schloss Traun oder die modern gestaltete Spinnerei für viele den idealen Ort für ihre Trauung dar. Gerne für Hochzeiten gebucht werden der „Schubertsaal“ sowie die Schlosskapelle für kirchliche Trauungen in Traun. Schon lange sind diese die bevorzugte Wahl für Brautpaare, seit 2019 boomen die Zahlen aber noch mehr. Denn professional Jahr finden hier mittlerweile um die 50 Trauungen allein im Standesamtsaal im Herrenhaus und um die 30 Trauungen in der Kapelle statt. Das Cafe Schloss Traun, mit Blick auf den Schlosspark, und das Café helfen bei der Verwirklichung gastronomischer Wünsche.

Die Corona-Pandemie und die Ausgangsbeschränkungen machten Hochzeiten lange Zeit so intestine wie unmöglich. Viele mussten ihren besonderen Tag verschieben und wollen diesen nun nachholen. Deshalb ist das Schloss Traun für das Jahr 2022 an Terminen beinahe völlig ausgebucht.