Großer And Just Like That-Twist: Verlässt Miranda jetzt ihren Ehemann?

AND JUST LIKE THAT … 18. Dezember 2021 um 13:58 Uhr


Die 3. Episode des “Sex and the City”-Revivals “And Just Like That” bringt für Miranda Hobbes einige Veränderungen mit sich. Mehr dazu auf Netzwelt.


Che und Miranda in And Just Like That (Quelle: WarnerMedia Direct/ HBO Max/ Collage: Netzwelt)

  • Miranda und Che Diaz kommen sich in Folge 3 von “And Just Like That” näher.
  • Den Serienmachern zufolge hat Miranda das Gefühl, dass ihr Leben stagniert.
  • Freigeist Che Diaz übt den Autoren zufolge auf Miranda eine magnetische Anziehung aus.

In der 3. Folge von “And Just Like That” schlagen die Charaktere aus “Sex and the City” langsam, aber sicher neue Wege ein. Während Carrie (Sarah Jessica Parker) mit ihrem herzzerreißenden Verlust auf sehr eigene Weise umgeht, probiert Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) in der neuen Episode einmal etwas ganz Neues.

Was ist passiert? Zunächst fragt sich Miranda im Gespräch mit Charlotte (Kristin Davis), ob Steve (David Eigenberg) und sie überhaupt noch ein Paar sind. Denn sie haben bereits seit Jahren keinen Sex mehr. Danach besuchen die drei Freundinnen eine Stand-up-Performance von Komikerin und Podcasterin Che Diaz (Sara Ramirez). Che spricht in ihrem Bühnenprogramm darüber, Veränderungen anzunehmen und erzählt auch ihre sehr persönliche Coming-out-Geschichte.

Dies scheint etwas in Miranda zu triggern. Nachdem Carrie und Charlotte weggefahren sind, besucht Miranda die Aftershow-Party. Dort trifft sie schnell auf Che. Miranda vergleicht sich selber mit einem Roboter, der routiniert seine Funktionen erfüllt.

Che bläst ihr daraufhin Marihuana-Rauch in den Mund, wobei sich die Lippen der beiden “And Just Like That”-Figuren sehr nahekommen. Wie der Abend endet, sehen Zuschauerinnen (noch) nicht.

Die “And Just Like That”-Autoren über Veränderungen in Miranda

Gegenüber der US-Webseite TVLine bestätigen die Autoren von “And Just Like That”, dass es in Miranda rumort. “Miranda hat das Gefühl, dass ihr Leben stagniert”, verrät Julie Rottenberg, eine “Sex and the City”-Veteranin, die das Drehbuch zur 3. Episode verfasst hat.

Showrunner Michael Patrick King stimmt zu. Ihm zufolge fühle sich Miranda in ihrer gegenwärtigen Lebensituation “gefangen”. Steve hätte sie schließlich geheiratet, weil sie schwanger war. Die Revival-Staffel von “And Just Like That” würde für Miranda nun ganz im Zeichen von Veränderungen stehen.

Che Diaz zieht Miranda geradezu magnetisch an

Die beiden Autoren reflektieren im Interview auch Mirandas bisherige Entwicklung in “Sex and the City”. Sie sei immer ein wenig eine Außenseiterin gewesen, die am wenigsten beim Dating erfolgreiche der 4 Freundinnen, die zudem immer am wütendsten auf die Gesellschaft gewesen sei.

Die Begegnung mit Che hat nun ganz offenbar etwas in ihr ausgelöst. Che sei eine “unglaublich starke, charismatische Vibration”, meint Showrunner Michael Patrick King. “Jeder würde sich von ihr angezogen fühlen.” Wie es in “And Just Like That” weitergeht, wird Folge 4 verraten, die in Deutschland am 23. Dezember 2021 auf Sky erscheint.

And Just Like That … bewerten
Genre Drama, Komödie
Erstausstrahlung

09.12.2021

Erstausstrahlung in Deutschland

09.12.2021

Homepage hbomax.com
Weitere Quellen
Netzwerk HBO Max
Staffeln


Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, MagentaTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt. Bei Fehlern oder Problemen bitte das Kontaktformular benutzen.