Gaweinstal – Liebe aus dem Netzwerk?: Buch darüber hinaus Erlebtes beim Online-Dating

Marina Jung aus Graz und Alexander Wimmer aus dem südlichen Weinviertel schrieben ein Buch über Erfahrungen beim Online-Dating.

Erstellt
am 29. Oktober 2021 | 04:50

Marina Jung und Alexander Wimmer bei der Lesung ihres ersten gemeinsamen Buches „Von Bienchen und Bübchen“.

Foto:
Edith Mauritsch

Mit Herz, Hirn und viel Humor haben Marina Jung und Alexander Wimmer ihre Erfahrungen beim Online-Dating in ein Buch mit dem Titel „Von Bienchen und Bübchen“ gepackt.

Was die Markenentwicklerin aus Graz und den Regionsmanager des Südlichen Weinviertels verbindet? Die Suche nach dem Mann fürs Leben! Diese gestaltet sich aufregend, mit Schmetterlingen im Bauch, manchmal humorvoll, aber auch mit Enttäuschungen gepflastert. Schon das Ausfüllen des Dating-Profils ist mit Stolperfallen gespickt.

Es folgt die Phase der Online-Chats und dann die große Frage – halten diese zwar geteilten, aber doch einzeln erlebten Gefühle der Realität stand? Nicht immer! Koffer werden gepackt, die manchmal unangekündigte Reise zum ersten Treffen wird angetreten. Doch die vermeintlich große Liebe endet oft, wie sie begonnen hat – mit einer Chat-Nachricht.

Mit einer ersten Lesung präsentierten die beiden freundschaftlich verbundenen Jungautoren ihr gemeinsames, sehr persönliches Werk. Mehr Infos gibt es im Internet unter www.autorenbuddys.at .

Berlin Ernachrichten