Gaslighting erklärt: So gefährlich ist die Beziehungsform zu Händen die Todesopfer

Wie kann ich «Gaslighting» in einer Partnerschaft erkennen?
Für das Opfer ist das definitiv nicht einfach. Es handelt sich meist um einen schleichenden Prozess, der eher von Aussen ersichtlich ist, als von der unterdrückten Person selbst. Weil diese die Fehler nur bei sich selbst sucht, ist sie auf Hinweise des Freundeskreises oder der Familie angewiesen, möchte die aber dann oft auch nicht wahrnehmen. Die gängigsten Anzeichen für «Gaslighting»-Opfer: Ständiges Abgeben der Kontrolle, Leben in Abhängigkeit, emotionale Erpressung, zunehmende Selbstzweifel, Persönlichkeitsveränderung.

Berlin Ernachrichten