FIFA 22-Release und neue Gameplay-Technologie enthüllt

EA hat das Release-Datum von FIFA 22 verraten.

EA hat das Release-Datum von FIFA 22 verraten.

Wie angekündigt, fand am Sonntagabend der FIFA 22-Reveal statt. Pünktlich um 17:30 Uhr präsentierte EA einen ersten Trailer zum diesjährigen Ableger, in dem unter anderem das Release-Datum enthüllt wurde.

Wann erscheint FIFA 22? Los geht’s plattformübergreifend am 01. Oktober.

Den ersten Trailer zum Spiel könnt ihr euch hier anschauen:





1:39


FIFA 22: Brandneuer Reveal-Trailer verrät das Releasedatum

FIFA 22 bekommt neue Gameplay-Technologie

Im Fokus des knapp zweiminütigen Trailers stand die neue Gameplay-Technologie namens HyperMotion, die das Geschehen auf dem Platz noch realistischer machen soll.

Im Trailer sehen wir allerhand Stars wie Cover Star Mbappe, Pulisic oder Madrids Marcelo, deren Bewegungen auf dem Platz möglichst 1zu1 ins Spiel übernommen werden sollen. Ob das auch vor dem Bildschirm sichtbar ist, das erfahrt ihr dann im GamePro-Test in wenigen Wochen.

“Next Gen”-Exklusiv? Gehen wir nach der Video-Beschreibung des offiziellen YouTube-Kanals EA Sports FIFA, wird die Technologie ausschließlich auf PS5, Xbox Series X/S und Google Stadia zum Einsatz kommen.

Wann erfahren wir mehr über FIFA 22?

Wahrscheinlich ist, das EA wie bereits die Jahre zuvor verschiedene Elemente des Spiels – FUT, Volta, Karriere, Pro Clubs – häppchenweise in den kommenden Wochen enthüllt. Unter anderem auf der EA Play am 22. Juli sollten wir mehr erfahren.

Wie gewohnt, wird GamePro das Event, auf dem wir auch Neues über Battlefield 2042 erfahren, für euch live abdecken. Sobald es neue Infos zu FIFA 22 gibt, werden wir euch darüber in gewohnter Form informieren.

Was versprecht ihr euch von der neuen Technologie oder denkt ihr, dass sich dadurch kaum etwas am Spielgefühl ändern wird?