Festnahme: Mord in Schlachterei? – Tönnies-Werktätiger ersticht Kollegen – Unterhaltung

Laut einer Stellungnahme der Firma Tönnies hatte der Mitarbeiter seinen Kollegen mit einem Messer angegriffen. Die Polizei spricht von einem scharfen Gegenstand.

Geschäftsführer André Vielstädte sagte Polizei und Staatsanwaltschaft “vollste Unterstützung” bei den Ermittlungen zu. Betriebsrat Mustafa Kuyucu zeigte sich laut Mitteilung schockiert: “Wir sind traurig und fassungslos über die Tat. Unser Mitgefühl und Anteilnahme gilt der Familie, den Freunden und den Kollegen unseres Mitarbeiters. Wir sichern den Angehörigen, Kollegen und Freunden des Getöteten alle nötige Hilfe zu.”

Notfallseelsorger kümmerten sich um die Augenzeugen. Das Unternehmen hat eine Hotline eingerichtet, an die sich die Mitarbeiter wenden können.

© dpa-infocom, dpa:210312-99-796082/4

Berlin Ernachrichten