Festliche Outfits zum Besten von Kids: Schön in die Feiertage

RTL>geld>

04. November 2021 – 11:22 Uhr

Schicke Looks für die Kleinen und ganz Kleinen

Ob Geburtstage, Hochzeiten oder Feiertage – fast jeder liebt es, sich mindestens einmal im Jahr schick zu machen. Auch die Kinder: Welche Looks zurzeit absolut im Trend und auch noch optimal für die Herbst- und Winterzeit sind, verraten wir Ihnen jetzt.

Schick und cool: Die klassische Hemd-Hosen-Kombi für Jungs

Klar ist: Hemd und Hose passen zu fast jedem feierlichen Anlass. Der Look ist zeitlos und lässt sich wunderbar variieren. Für extrem schicke Anlässe wie Hochzeiten können die Jungs einen klassischen Anzug tragen. Handelt es sich jedoch um eine legere Feier, reichen Hemd und Jeans definitiv aus. Weiße Hemden gehören zu den begehrtesten Hemd-Typen. Doch an bestimmten Feiertagen wie Weihnachten gibt es auch passende Designs. Unser Favorit: Das Weihnachtshemd von Vertbaudet*. Auf dem Kleidungsstück befinden sich weihnachtliche Elemente wie Weihnachtsmänner oder Tannenbäumchen. Eine kleine Fliege verleiht dem X-Mas-Look das gewisse Etwas.

Im Herbst und Winter empfiehlt sich eine Thermohose. Sie ist schön warm und sieht gleichzeitig cool aus. An kalten Tagen sind Schnürboots außerdem optimal. Sie sind sehr im Trend und lassen sich wunderbar mit diversen Outfits kombinieren.

Style mit hohem Tragekomfort: Outfits für die Kleinsten

Babys brauchen viel Bewegungsfreiheit – und definitiv einen hohen Tragekomfort. Auch für die Kleinsten gibt es eine riesige Auswahl an festlicher Kleidung:

Ladys first: Für die kleinen Mädels eignen sich hübsche Kleidchen wunderbar. Sie sehen nämlich nicht nur süß aus, in ihnen können die Kleinen auch so viel herumstrampeln, wie sie wollen. Zur kalten Herbstzeit ist es empfehlenswert, auf langärmelige Kleider zu setzen. In Kombination mit einer warmhaltenden Strumpfhose ist das Outfit schon komplett. Kleine Accessoires wie Stirnbänder bieten sich außerdem hervorragend an.

Für die Jungs: Auch die Kleinsten müssen auf keinen Fall auf einen Anzug verzichten. Allerdings handelt es sich hier um eine Art Body in Anzug-Optik. Das Outfit ist supergemütlich und hält schön warm. Die Leggings am Anzug bietet zudem sehr viel Bewegungsfreiheit. Für einen Extra-Touch niedlicher Eleganz ist meist eine kleine Fliege am Kragen angenäht.

Elegant und märchenhaft: Kleider für die kleinen Prinzessinnen

Viele Mädchen träumen davon, eine Prinzessin zu sein. Und genau dieser Wunsch lässt sich besonders an feierlichen Tagen gut umsetzen. Vor allem, da die Weihnachtszeit bald beginnt, sind schicke Kleider wieder sehr begehrt.

Das absolute Traumkleid für etliche kleine Prinzessinnen besteht meist aus Tüll und Samt. Ein sehr gutes Beispiel wäre das schicke Festkleid von Vertbaudet. Das schwarze Kleid funkelt mit etwas Glitzer im Tüllrock mit den Augen seiner Trägerin um die Wette. Der kleine Bling-Effekt eignet sich auch perfekt für Silvester. Doch das ist nicht das Beste: Das Kleid verfügt über einen Rückenausschnitt mit großer Schleife. Kombiniert mit einer weißen gemütlichen Strumpfhose wird das Outfit zum echten Hingucker.

Ob mit Glitzer oder einfach ganz schlicht – als Schuhe sind Ballerinas die perfekte Ergänzung für den Look. Sie sind gemütlich und wunderbar bequem.

Fazit: Schicke Outfits – wie die Großen

Ob zur Hochzeit, zum gepflegten Abendessen mit der ganzen Familie oder für die Weihnachtstage – festliche Outfits sind nicht nur Erwachsenen vorbehalten. Dabei spielen bei Kindern vor allem Tragekomfort und Praktikabilität eine wichtige Rolle. Idealerweise sollten die festlichen Kleidungsstücke auch möglichst pflegeleicht sein, damit die Kleinen trotz eleganten Stylings entspannt essen und spielen können.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Berlin Ernachrichten