Exakt Health bringt Physiotherapie-App sogar hinaus Deutsche Sprache raus

Seit August dieses Jahres ist die Physiotherapie-App von Exakt Health auf dem Markt. Mit der Einführung in drei neuen Sprachen will das Berliner Start-up schnell in Europa wachsen.

Die Physiotherapie-App von Exakt Health gibt es nun auch auf Deutsch, Spanisch und Französisch. Nutzerinnen und Nutzer aus der Europäischen Union und Großbritannien können sich die App kostenlos herunterladen.

Die App bietet individuelle Behandlungspläne und tägliche Übungen für verschiedene Sportverletzungen an. Bald soll es auch möglich sein, über die App mit einem Physiotherapeuten zu telefonieren oder zu chatten.

„Eine gute Patientenaufklärung bedeutet, dass die Benutzer auf wichtige medizinische Informationen in ihrer Muttersprache zugreifen können“, sagt Geschäftsführer und Gründer Philip Billaudelle. „Mit der Einführung unserer Lösung in Deutsch, Französisch und Spanisch haben wir gerade einen weiteren wichtigen Schritt getan, um Physiotherapie für jedermann und überall zugänglich zu machen.“ 

Exakt Health wurde im Januar dieses Jahres von den ehemaligen N26-Mitarbeitern Philip Billaudelle und Lucia Payo gegründet. Seit August ist die Physiotherapie-App auf dem Markt. Sie ist als europäisches Medizinprodukt zertifiziert.

Berlin Ernachrichten