Eine Vorschau hinauf die 2. Staffellauf “Bridgerton”: Endlich mehr Sex, Liebe und Intrigen hinauf Netflix – Serien News

Annemarie Havran

Mitglied der Chefredaktion

„Downton Abbey“, „Braveheart“, „Outlander“ und Co.: Historische Stoffe – sie müssen nicht unbedingt realistisch sein – haben es Annemarie angetan.

„Bridgerton“-Supporters warten sehnsüchtig auf die zweite Staffel des Mega-Hits. Bis diese auf Netflix startet, dauert es noch etwas, aber eine erste Szene gibt uns nun endlich einen Einblick in die neuen Abenteuer der Familie Bridgerton.

Mit der Adaption der „Bridgerton“-Romanreihe von Julia Quinn hat Netflix einen Nerv beim Publikum getroffen: Die Mischung aus romantischer Adels-Saga mit „Gossip Girl“-Contact und Coming-of-Age-Tale der jungen Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor), die nicht nur Spaß an Selbstbefriedigung, sondern auch am Sexual intercourse mit ihrem Herzbuben Simon Basset (Regé-Jean Website page) entdeckt, schlug ein wie eine Bombe.

Seitdem Staffel 1 von „Bridgerton“ im Dezember 2020 über die Bildschirme flimmerte, warten Enthusiasts sehnsüchtig auf Nachschub – und den gibt es nun in Variety eines ersten Ausschnitts aus Staffel 2!

Wer sich ein bisschen mit der „Bridgerton“-Saga auskennt, der weiß, dass sich in Staffel 2 der Fokus von Daphne auf ihren Bruder Anthony (Jonathan Bailey) verschieben wird. Wer dachte, dass es in der Serie immer nur um Daphne und Simone geht, dürfte nun wiederum überrascht sein: Kein Simon mehr in den neuen Folgen, denn Regé-Jean Webpage ist bei „Bridgerton“ nicht mehr dabei, dürfte allerhöchstens für einen kurzen Gastauftritt vorbeischauen – und auch das ist bislang nur ein Gerücht.

Staffel 2: Anthony und Kate

Daphne hingegen werden wir in den neuen Folgen noch sehen, sie wird allerdings nicht mehr im Mittelpunkt stehen. Vielmehr dient sie nun ihrem Bruder Anthony als Beraterin in Beziehungsfragen. Der von der Liebe schwer enttäuschte älteste Bridgerton-Bruder will seiner Rolle als Familienoberhaupt gemäß nun eine angemessene Ehepartnerin finden – Liebe spielt da eine nachrangige Rolle. Zunächst!

Achtung, kleiner Spoiler: Denn Anthony lacht sich auf der neuen Ball-Saison zwar zunächst Edwina (Charithra Chandran) als Braut an, verliebt sich dann aber in deren Schwester Kate (Simone Ashley) – obwohl sich die beiden zunächst überhaupt nicht ausstehen können! Die neue Figur Kate steht auch im Mittelpunkt des ersten Clips.

2. Staffel “Bridgerton”: 2022 auf Netflix

Bis zum Happy Conclusion gilt es allerdings erst mal einige Hürden zu überwinden… Wer hier mehr wissen will, kann sich in unserem Artikel zum Liebesdrama zwischen Anthony und Kate noch mehr spoilern lassen. Wer es dann auf Netflix sehen will, muss sich noch ein klein wenig in Geduld üben. Denn die zweite Staffel von „Bridgerton“ wird erst im Laufe im des Jahres 2022 zu Netflix kommen.

Übrigens wurden von „Bridgerton“ auch schon Staffel 3 und 4 bestellt. Um welche Geschwister es dann jeweils geht und wie ihre Liebesgeschichten aussehen, erfahrt ihr in folgendem Artikel:

“Bridgerton”: Netflix-Serienhit bekommt 3. und 4. Staffel – wir verraten euch, welche Geschwister dann im Mittelpunkt stehen!

Berlin Ernachrichten