Dreharbeiten von Argylle starten: Dua Lipa feiert ihr Schauspieldebüt mit Spionagethriller – Unterhaltung

Dua Lipa versucht sich als Schauspielerin. Foto: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

Dua Lipa zieht es offenbar vor die Kamera. Die britische Sängerin hat eine Rolle im kommenden Spionagethriller “Argylle” ergattert – und feiert damit ihr Schauspieldebüt.

Musikstar Dua Lipa (25) wechselt von der Konzertbühne vor die Kamera. Die Sängerin wird im Spionagethriller “Argylle” von Filmproduzent Matthew Vaughn (50) offiziell ihr Schauspieldebüt geben. Das berichtet unter anderem “The Hollywood Reporter”. Zu der britischen Popsensation gesellt sich außerdem ein stargespickter Schauspielcast.

So werden etwa “The Witcher”-Star Henry Cavill (38), Samuel L. Jackson (72), Bryan Cranston (65), Sam Rockwell (52), Bryce Dallas Howard (40), Cathrin O’Hara (67) und John Cena (44) im Thriller zu sehen sein. Dua Lipa soll außerdem die Originalmusik für den Titeltrack liefern. “Argylle” basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ellie Conway, der schon bald erscheint, und wird voraussichtlich der erste von mindestens drei Filmen sein. Die Dreharbeiten sollen noch im August in Europa beginnen.

Matthew Vaughn wird bei dem Film Regie führen, der von einem der “weltweit größten Spione” handeln soll, der auf der Suche nach Abenteuern auf der ganzen Welt ist. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Jason Fuchs (35), der auch an den Skripten von “Ice Age 4 – Voll verschoben”, “Pan” und “Wonder Woman” beteiligt war.