Dies erste PS5-Spiel mit jener AMD FidelityFX-Technologie

Das erste Spiel für die PlayStation 5, das die neue Upscaling-Technologie von AMD verwendet, heißt “Arcadegeddon”. Dabei handelt es sich um einen Koop-Shooter, in dem ihr euch mit euren Freunden durch zahlreiche Level ballern dürft.

Seit dem 22. Juni ist AMD FidelityFX Super Resolution verfügbar. Im Gegensatz zu Nvididas DLSS 2.0 handelt es sich hierbei um eine Open Source-Lösung, die allen Videospielentwicklern zur Verfügung steht. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis wir die vielversprechende Technologie auch auf der PS5 erleben werden.

Das erste PS5-Spiel wurde gestern mit der auf KI basierenden Upscaling-Technologie ausgestattet. Es handelt sich dabei um „Arcadegeddon“, dessen erster Trailer auf der kürzlich stattgefundenen State of Play präsentiert wurde.

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter Tweets immer entsperren

Die Entwickler stellten einen Patch bereit, der sowohl auf der PS5 als auch auf dem PC die neue AMD-Technologie einführt. Dadurch stehen unter anderem neue Framerate-Optionen zur Auswahl. Auch das sogenannte TAAU (Temporal Antialiasing Upsampling) ist ab sofort enthalten, wodurch die Qualität der Grafik weiter gesteigert werden kann.

„Arcadegeddon“ wird als kooperativer Online-Shooter beschrieben, der kontinuierlich weiterentwickelt wird. Alleine oder mit bis zu drei Freunden könnt ihr euch durch etliche Biome kämpfen. Dabei müsst ihr es mit einer Gegnerhorde nach der anderen aufnehmen, Herausforderungen absolvieren und Minispiele bewältigen.

Für die Entwicklung ist das amerikanische Studio Illfonic verantwortlich, die in der Vergangenheit „Predator: Hunting Grounds“ und „Friday the 13th: The Game“ programmiert haben. Zudem ist das Studio bei diesem Titel zum ersten Mal als Publisher tätig.

Die ideale Lösung für das neue Projekt

Zur Veröffentlichung von AMD FidelityFX teilte der Geschäftsführer des Studios folgendes mit: „AMD FidelityFX Super Resolution war die ideale Lösung für das neueste Projekt von Illfonic. Der wichtigste Grund war, dass es schnell und einfach in unseren Code integrierbar ist.​ Außerdem wollten wir ein Spiel, das für alle Gamer skalierbar ist und auf jeder Hardware funktioniert.“​

Weitere Informationen zu FidelityFX Super Resolution könnt ihr hier nachlesen:

Related Posts

Am achten Juli ist die Early Access-Version des Spiels für die neue Sony-Konsole und den PC erschienen. Die Erscheinung der Vollversion ist für nächstes Jahr geplant.

Weitere Meldungen zu Arcadegeddon.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.