Die Vorteile des Slow Management: Zeitung für jedes kommunale Wirtschaft

0
57

Manager sollten einen „langsameren“ Führungsansatz einsetzen, wenn sie langfristig den Bestand des Unternehmens sichern und die Wahrscheinlichkeit, die Belegschaft auszupowern, verringern wollen. Eine Untersuchung, die von André Spicer, Professor für Organisationsentwicklung an der Business School der University of London, mitverfasst wurde, kommt zu dem Schluss, dass “fast management” langfristig negative Folgen für das Unternehmen haben kann – also ein Managementstil, der ständig Änderungen verlangt und neue Ideen verfolgt, die immer schneller umgesetzt werden sollen.

Eine „McDonaldisierung“…