Die News pro die Pfalz am Mittwoch – Top-Themen

BASF: Weniger Jobs in Ludwigshafen

Der Ludwigshafener Chemiekonzern baut weiterhin Stellen in seinem Stammwerk ab. Das hängt auch mit dem Verkauf einer Sparte zusammen. Zum Artikel

Opel: Aus für Werkzeugbau in Rüsselsheim

Beim Autohersteller Opel wird entgegen früherer Ankündigungen eine weitere Abteilung geschlossen. Zum Artikel

Afghanen in Ramstein: Letzter Flug Ende des Monats

Ende Oktober sollen die letzten rund 100 evakuierten Afghanen von der Airbase Ramstein in die USA ausgeflogen werden. Der Abflug hatte sich zuletzt wegen eines Corona-Ausbruchs verzögert. Zum Artikel

Wer sich ein drittes Mal impfen lassen sollte

Mit dem kommenden Winter wachsen die Sorgen, dass das Gesundheitssystem wieder an seine Grenzen stoßen könnte. Wer sich eine Auffrischungsimpfung holen sollte, wie sich die Lage bei den Impfdurchbrüchen in den vergangenen Wochen verändert hat und warum auch Geimpfte nach wie vor vorsichtig sein sollten: zum Artikel

Maskenpflicht soll bleiben

Wenn die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ Ende November ausläuft, dürfen auch die Bundesländer viele Corona-Bekämpfungsmaßnahmen nicht mehr verordnen. Welche Änderungen die Ampel-Fraktionen deshalb beschließen wollen. Zum Artikel

Flusspferde im Rhein: Neue Erkenntnisse

Flusspferde verbinden wir vor allem mit südlichen Ländern. Vor 30.000 Jahren tummelten sie sich allerdings auch noch im Rhein. Darauf weisen Knochenfunde aus der Pfalz hin. Zum Artikel

Photovoltaik: Solarpflicht abgeschmettert

Jedes neue Haus soll eine Photovoltaikanlage bekommen – dieses Vorhaben wollten die Grünen im Kaiserslauterer Stadtrat durchsetzen. Die Solarpflicht wurde jedoch abgelehnt. Zum Artikel

Zeitumstellung: Weiter keine Abschaffung in Sicht

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Auf eine Abschaffung der Zeitumstellung kann sich die EU weiterhin nicht einigen – auch wenn einige Argumente dafür sprechen. Zum Artikel

Berlin Ernachrichten