Daniels Heiratsantrag war nicht ganz nachdem Sabines Gout

RTL>

06. Oktober 2021 – 14:04 Uhr

Daniel legt sich an Heiligabend voll ins Zeug

Am Morgen der Hochzeit brennt die Sonne vom strahlend blauen Himmel und heizt Sabine und ihren Freundinnen schon mal ordentlich ein. Die Braut wird bereits geschminkt und damit das Make Up später nicht verläuft, muss es besonders ordentlich aufgetragen werden. Das erfordert viel Geduld von der eher ungeduldigen und aufgeregten Sabine. Ein guter Zeitpunkt, um mal nach dem Heiratsantrag zu fragen, denn der kam bei Braut Sabine zuerst wohl gar nicht so intestine an, wie sie im Movie erzählt.

Sabine: “Was ist das denn für ein Dreck da?”

“Heiligabend, im Wohnzimmer …”, erinnert sich Sabine zurück. Daniel hat sich voll ins Zeug gelegt und “mit ganz viel Kerzen und Rosen” alles schön romantisch geschmückt. Für die meisten Frauen wohl eine wunderschöne Vorstellung, für Sabine eher nicht. “Ich bin hochgekommen und hab` gesagt, was ist das denn für ein Dreck da?”, gibt Sabine zu. “Wie hart”, kommentieren die anderen Bräute Sabines Aussage, als sie das Video sehen. Dabei gab Daniel bei der Deko alles. Neben Rosenblättern und Teelichtern, war der Tisch geschmückt mit Allianz Arena und FC Bayern-Kerze.

Mit Blumen und Kerzen hat Sabines zukünftiger Ehemann nicht gegeizt, was wiederum zu einem ganz anderen Issue führte, von dem Sabine auch heute noch amüsiert erzählt. Welches das ist und wie sie ihre Hochzeit feiern, das seht ihr heute um 16:00 Uhr bei VOX und zu jeder Zeit auf TVNOW. (sma)

Auch interessant