CATL und Hyundai MOBIS unterzeichnen Lizenz Partnerschaftsvertrag für jedes CTP-Technologie

Ningde, China (ots/PRNewswire) –

  • Im Rahmen der Vereinbarung teilt CATL seine CTP-Technologie (cell to pack) mit MOBIS.
  • Die Vereinbarung umfasst auch die Lieferung verwandter CTP-Produkte in Südkorea und auf dem Weltmarkt.
  • Die Technologiepartnerschaft hilft beiden Parteien, ihren Wettbewerbsvorteil auf dem internationalen Markt auszubauen.

Contemporary Amperex Technology Co., Ltd. (CATL) und Hyundai Mobis Co., Ltd. (MOBIS) haben ein Technologie-Lizenzierungs- und Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, demzufolge CATL seine CTP-Technologie (Cell to Pack) bei MOBIS einführen und offenlegen sowie MOBIS bei der Lieferung entsprechender CTP-Produkte nicht nur in Südkorea, sondern auch weltweit unterstützen wird.

Die CTP-Technologie zeichnet sich durch eine hocheffiziente Integration aus, bei der die Zellen direkt und ohne Module in die Packungen integriert werden. Durch den Einsatz der CTP-Technologie von CATL verbessert das Design des Akkupacks die Energiedichte des Systems, vereinfacht die Herstellung und führt zu Kosteneinsparungen.

Die Technologiepartnerschaft unterstützt beide Parteien bei der Stärkung ihrer jeweiligen internationalen Wettbewerbsfähigkeit. CATL und MOBIS werden gemeinsam an der Entwicklung hochwertigerer Produkte für den globalen Markt für Elektrofahrzeuge arbeiten. Außerdem wird damit eine neue Form der internationalen technologischen Zusammenarbeit in der Branche eingeleitet, die es CATL ermöglicht, die Anwendung seiner innovativen Batterietechnologie weltweit auszuweiten, um eine globale Elektrifizierung zu erreichen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1671306/image_1.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Elaine Huang
Tel: +86-(0)593-890 4012
E-Mail: HuangYiL@catl.com

Berlin Ernachrichten