Cathy Hummels braucht wegen Mats’ Dating-Schlagzeilen eine Unterbrechung

RTL>unterhaltung>

Cathy Hummels (34) schwirrt offenbar der Kopf wegen all der Schlagzeilen rund um Ehemann Mats Hummels (33) und dessen angebliche Dates. Die wilden Gerüchte und Spekulationen nehmen sie scheinbar so stark mit, dass die Moderatorin nun erstmal eine kleine Pause nötig hat.

Cathy Hummels gönnt sich eine Pause

Auf ihrem Instagram-Account schrieb Cathy unter einer Serie von Bildern, dass sie nun eine Auszeit brauche: “Ich brauche ein Wochenende ohne Social Media, damit mentale (waren auch echt viele Headlines in letzter Zeit, diese nicht zu lesen, war unmöglich) und physische Kraft in meinen Körper zurückkommen.” Zum Schluss ruft sie ihre Fans dazu auf, ebenfalls an sich selbst zu denken und sich ab und zu eine Auszeit zu genehmigen. Diese hat Cathy sich auf jeden Fall verdient.

Doch nicht nur das angeblich wilde Dating-Leben ihres Noch-Ehemanns hat sie zuletzt beschäftigt: “Diese Woche war sehr anstrengend. Ich habe wirklich viel gearbeitet, denn ich organisiere gerade etwas wirklich Wunderbares. Dadurch, dass ich meinen Projekten, meinen Träumen so viel Kraft schenke und alles selbst stemme, bleibt nicht mehr so viel Zeit für Erholung tagsüber übrig. Denn nach der Arbeit gehöre ich meinem Sohn.”

Die Headlines um Mats Hummels fliegen Cathy nur so um die Ohren

Für Schlagzeilen sorgte Mats Hummel zuletzt fleißig. Es war viel los um den ehemaligen Profi-Fußballer. Die Gerüchteküche brodelte ordentlich. Zuletzt war der Grund dafür ein Beitrag der Ex-“GNTM”-Gewinnerin Céline Bethmann (23), den sie auf ihrem Profil teilte. Dort markierte sie überraschenderweise Mats Hummels (33) und schrieb: “Dinner-Date”, kurz darauf veröffentlichte sie auch noch einen Chatverlauf einer privaten Unterhaltung mit dem Fußballstar.

Das alles ging augenscheinlich nicht an seiner Gattin vorbei, denn wenig später teilte sie mit ihren Fans: “Heute Abend habe ich ein Dinner-Date mit Ludiwg”, dazu die Hashtags “Liebe geht durch den Magen” und “Germany´s Next Topmama”. Letzteres ist wohl als Stichelei gegen die “GNTM”-Gewinnerin zu verstehen. Erst vor Kurzem erzählte die Moderatorin in einem Interview mit RTL, dass sie versuche, alles mit Humor zu nehmen und positiv zu sehen.

Ob ihr das wirklich gelingt, weiß wohl allerdings nur die Moderatorin selbst…