Wissenschaft: Analog statt online: Hochschulen wollen Präsenz-Lehre

Wissenschaft Analog statt online: Hochschulen wollen Präsenz-Lehre Vorlesungen und Seminare sollen an Berliner Hochschulen in diesem Wintersemester wieder vorrangig in Präsenz stattfinden. Vertreter der Wissenschaftsverwaltung und der Hochschulen haben dazu…

Arbeitszeiterfassung: Erfassung der Arbeitszeit auch in der Wissenschaft?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat vergangene Woche geurteilt, dass Arbeitgeber in Deutschland künftig die Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten erfassen müssen. Damit folgte das Gericht einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von Mai…

Wissenschaft feiert “Meilenstein”: Ozonloch soll sich in den nächsten 50 Jahren schließen

Die Ozonschicht der Erde schützt alles Leben vor der schädlichen Strahlung der Sonne. Doch im späten 20. Jahrhundert begannen menschliche Emissionen bestimmter schädlicher Chemikalien die Anzahl der Ozonmoleküle in der…

Affenpocken in China: Vermeidet «Hautkontakt mit Ausländern» | Wissenschaft

Nach der Entdeckung des ersten Falls von Affenpocken in China hat der Chefepidemiologe des nationalen Gesundheitsamtes die Bevölkerung davor gewarnt, in Hautkontakt mit Ausländern zu kommen. «Habt keinen Hautkontakt mit…

Wissenschaft: Schätzung: Rund 20 Billiarden Ameisen besiedeln die Erde

Ameisen verblüffen nicht nur durch ihre enorme Stärke, auch ihre regelrechte Allgegenwärtigkeit ist beeindruckend. Wie viele der Insekten es auf der Erde gibt, hat nun ein Forscherteam geschätzt. Den Schätzungen…

König gegen Wissenschaft

Charles III, der neue König im Buckingham Palace, hat ein eher merkwürdiges Verhältnis zur Wissenschaft – besonders wenn es um Alternativmedizin geht. King Charles hat schon als Prinz zu vielen…

MS Wissenschaft legt mit Mitmach-Ausstellung in Niederösterreich an

Was passiert auf einem Forschungsschiff? Was verraten uns Vulkane über ihre Entstehungsgeschichte? Diese und viele weitere Fragen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der interaktiven Ausstellung an Bord eines ehemaligen…

Wissenschaft – Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond – Wissen

Berlin (dpa) – Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumagentur (Esa), Josef Aschbacher, hat große Ziele – und will dafür viel Geld. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sprach er über Europäer…

Repression in der Türkei – Jetzt geht es der türkischen Wissenschaft an den Kragen – News

Inhalt Das Erdogan-Regime wird immer autoritärer. Mit Celal Sengör steht nun ein Geologe von Weltruf am Pranger – weil für ihn Stammvater Abraham ins Reich der Märchen gehört. «Finsternis senkt…

Gerst sieht bei Mondmission keinen Esa-Astronauten-Wettkampf | Wissenschaft

Der Astronaut Alexander Gerst hält nichts von einem internen Wettbewerb der europäischen Raumfahrer bei der Auswahl der Teilnehmer für eine mögliche Mondmission. «Wir sind alle gut befreundet im Astronautenkorps», sagt…